RFID-Schreib-/Leseköpfe mit IO-Link

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Robuste Einheiten für die schnelle Datenübertragung in rauer Umgebung

Sensorik

RFID-Schreib-/Leseköpfe mit IO-Link
RFID-Schreib-/Leseköpfe mit IO-Link

Die Schreib-/Lese­köp­fe (SLK) von Con­tri­nex er­mög­lich­en jetzt noch hö­he­re Takt­ra­ten. Mit ei­ner neu­en Firm­ware, die für ei­ne op­ti­male RFID-Kom­muni­kati­on sorgt, er­fül­len die SLK ab so­fort auch ex­trem ans­pruchs­vol­le An­for­de­­run­gen. RFID-Tags er­lau­ben die in­di­vi­du­el­le Kenn­zeich­nung und I­den­ti­fi­ka­ti­on von Ein­zel­tei­len, Con­tain­ern, Fahr­zeu­gen usw. und sind des­halb aus Lo­gis­tik und Pro­duk­ti­on nicht mehr weg­zu­den­ken. Schreib-/Le­se­köp­fe (SLK) für für die Da­ten­ü­ber­tra­gung sind in die­sem Ein­satz­be­reich oft wid­ri­gen Be­din­gun­gen aus­ge­setzt. Con­tri­nex bie­tet spe­ziell für die­se An­wen­dun­gen ein Port­fo­lio an be­son­ders ro­bus­ten SLK-Sen­so­ren im kom­pakten C44-For­mat (40 x 40 mm) an – mit bis zu 80 mm Schreib- bzw. Le­se­ab­stand. Die kom­plett über­ar­bei­tete Firm­ware er­laubt dank ei­ner ver­bes­ser­ten RFID-Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Über­tra­gungs­ra­ten von bis 26,5 kbit/s nun noch hö­he­re Takt­ra­ten und er­fül­lt so auch an­spruchs­vol­le Markt­an­for­de­run­gen.

IO-Link für anspruchsvolle Aufgaben

Die IO-Link-SLK nu­tzen ISO 15693 für die Kom­mu­ni­ka­ti­on zum RFID-Trans­pon­der. Über einen M12-Ste­cker und IO-Link (IEC 61131-9) wer­den sie ins Au­to­ma­ti­sie­rungs­sy­stem ein­ge­bun­den und eig­nen sich da­durch für In­dus­trie-4.0-An­wen­dun­gen.Das ro­bus­te PBTP-Kunst­stoff­ge­häu­se mit Schutz­art IP68/​IP69K schützt die Elek­tronik vor wid­ri­gen Um­ge­bungs­be­din­gun­gen im zu­läs­si­gen Tem­pe­ra­tur­be­reich von -25 bis +80°C. Da­mit eig­nen sich die SLK nicht nur für den Aus­sen­be­reich, son­dern auch für den Ein­satz in Hy­gie­ne­an­wen­dun­gen mit WIP- oder CIP-Rei­ni­gung.

Die SLK bie­ten ne­ben dem be­nutzer­freund­li­chen „Au­to­ma­tic Mo­dus“ die Be­triebs­ar­ten „Scan UID“, bei der nur die User-ID aus­ge­le­sen wird, und „Scan Read/​Write“, bei der Lese-/ und Schreib­zu­griff mög­lich ist. Das er­spart in ei­ni­gen An­wen­dun­gen Pro­gram­mierauf­wand. Ein in­te­grier­tes Trans­ponder-​His­to­rie-​Re­gis­ter, in dem Trans­ponder- sowie SLK-Ken­nung und Zeit­stem­pel hin­ter­legt sind, er­leich­tert das Debugg­ing und mi­ni­miert so den War­tungs­auf­wand. Für ei­ne vo­raus­schau­en­de In­stand­hal­tung las­sen sich zwei Alarm-​Mer­ker für ver­schie­de­ne Pa­ra­me­ter ein­stel­len, bspw. für die Ant­wort­sig­nal­stär­ke­an­zeige (RSSI) oder die Zäh­ler der Zeit, in der sich ein Trans­pon­der in Reich­weite befindet. Das ver­bes­sert die Ver­füg­bar­keit des Sys­tems. Im Stan­dard-IO-​Mo­dus ste­hen zwei eben­falls kon­fi­gu­rier­ba­re Aus­gän­ge zur Ver­fü­gung, z. B. für Sig­na­le wie „Trans­pon­der vor­han­den“, „Da­ten­über­tra­gung in Ord­nung“ oder „Alarm­sig­nale“.
 

Veröffentlicht am Dezember 6, 2019 - (1415 views)
Contrinex Sensor GmbH
Gutenbergstraße 18
70771 Leinfelden-Echterdingen - Germany
+49-711 220 988-0
+49-711 220 988-11
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Induktive Analogsensoren mit IO-Link-Schnittstelle
Drucksensoren in hydraulischen Pressen
Sicherheit und Komfort über den Wolken
Drehgeber mit Flanschbefestigung
IO-Link Positionssensoren
Robuste Drucktransmitter mit IO-Link
Druckschalter mit IO-Link
Triaxiale kapazitive Sensoren
Näherungssensoren für die zuverlässige Unterscheidung von Eisen und Aluminium
Kostengünstige Qualitätskontrolle bei der Sauerstofferzeugung
Gebermodule, für die Robotik
Keller in Space
Temperatursensoren, auf Lager zum sofortigen, weltweiten Versand
Gebermodule, für die Robotik
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Sensorlösungen für die Prozessüberwachung
Temperatursensoren auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
Auf Erfahrung bauen. Fortschritt nutzen. Technologie neu erleben.
Eigensichere Drucktransmitter
IXD Beschleunigungssensoren