Traco Power Group setzt auf Kontinuität in einem herausfordernden Umfeld

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Stefan Schaffhauser wird neuer CEO des Schweizer Herstellers für industrielle Stromversorgungslösungen

Traco Power Group setzt auf Kontinuität in einem herausfordernden Umfeld
Traco Power Group setzt auf Kontinuität in einem herausfordernden Umfeld

Nach über 35-jähriger Tätigkeit bei Traco Power tritt der bisherige CEO Markus Dalla Monta Anfang Juli 2021 in den Ruhestand. Die CEO Position übernimmt Stefan Schaffhauser bereits zum Beginn des neuen Geschäftsjahres zum 1. April 2021. Er wird ab diesem Zeitpunkt zusammen mit dem bisherigen CFO, Adrian Berger, die Traco Power Gruppe führen.
Wie bisher wird sich Rolf Caspar als Firmeneigentümer und Verwaltungsratspräsident zusammen mit seiner Tochter Jennifer Caspar und Ueli Wampfler, beide im Verwaltungsrat, auf die strategischen Fragen der Firma konzentrieren.

Während der letzten drei Jahre leitete Stefan Schaffhauser als Geschäftsführer das internationale Geschäft von Traco Power und leistete einen wichtigen Beitrag zur positiven Unternehmensentwicklung. Vor seiner Karriere bei Traco Power war er bei verschiedenen Industrieunternehmen in Managementpositionen und als Unternehmensberater tätig. Stefan Schaffhauser absolvierte einen Masterabschluss in Engineering und Management an der ETH (Eidgenössischen Technischen Hochschule) Zürich.

Weichenstellung für weitere Erfolge

„Es ist eine große Ehre für mich, die Leitung dieses großartigen Unternehmens zu übernehmen“, so Stefan Schaffhauser. „Traco Power steht finanziell hervorragend da und wir können auf innovativen Produkten, einer starken Marke sowie einer hervorragenden Unternehmenskultur aufbauen. Ich freue mich darauf, Traco Power zusammen mit meinem Managementteam und unseren Mitarbeitenden weiter voran zu treiben.“ Die neue Organisation schafft alle Voraussetzungen, um die erfolgreiche Entwicklung der Gruppe auf stabiler Grundlage zu sichern und die in der neuen Vision 2025 verankerten Strategien und Werte adäquat umzusetzen. Die Besitzerfamilie und der Verwaltungsrat sind überzeugt, dass damit die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Traco Power Gruppe gestellt werden konnten.
 

Veröffentlicht am Januar 28, 2021 - (63 views)
Verwandte Beiträge
CoaXPress 2.0 Kameras & Interface-Karten
Leistung für kritische Anwendungsbereiche
Katalog für Laser-Wegsensoren (Triangulation)
Digitale Druckmesszellen
JUMO zeigt sich zuversichtlich trotz Corona
Individuell kombinierbares Software-Tool-Set in nur einer Kamera
Kompakte Low-Noise-Getriebe
Neuer Vorstand der Machine Vision Fachabteilung des VDMA gewählt
TXLN-Serie
High-Performance 100 W DC/DC Wandler
Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomation
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Katalog für Laser-Wegsensoren (Triangulation)
Open-Frame-Netzteile
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
AC/DC-Netzteile für den Einsatz in Medizintechnik und Industrie
Berührungsloser optischer Taster
Hochlast-Lineartischserien mit langen Stellwegen
UniCloud – Die vollständige, No-Code IIot-Cloud-Plattform von Unitronics für Maschinenbauer und OEMs
AC Antriebe & Motoren
Flexible Frequenzumrichter
Unistream® PLC: Robuste Hardware mit Virtual HMI