Digitale Einlasskontrolle zur Überwachung mehrerer Ein- und Ausgänge

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Behördliche Anforderungen einfach und datenschutzkonform umzusetzen

Covid-19

Digitale Einlasskontrolle zur Überwachung mehrerer Ein- und Ausgänge
Digitale Einlasskontrolle zur Überwachung mehrerer Ein- und Ausgänge

Mit dem Smart Entrance Manager von Sensotek, einer Beteiligungsgesellschaft der a Pepperl+Fuchs AG, ist erstmals eine Systemlösung im Baukasten am Markt verfügbar, welche auf die Bedürfnisse von Retailern/Einzelhandel/Getränkemärkte, Schuhgeschäften, Baumärkte und viele mehr exakt zugeschnitten wurde. 

Pro Kunde sind vom Gesetzgeber 20m² Platz vorgeschrieben, damit die Ansteckungsgefahr so niedrig wie möglich gehalten werden kann. Eine genaue durch Menschen durchgeführte Zählung ist in der Regel nur schwer  oder mit hohen Personalkosten realisierbar. Genau hier kommt die digitale Einlasskontrolle von Sensotek zum Einsatz, welche zur Personenzählung die innovative Time-Of-Flight-Technologie (TOF) zum Einsatz bringt, mit einer Zählgenauigkeit größer 99%. Das System zählt durchgehende Personen mit Richtungsbewertung und ist für einfache (eine Ein- und Ausgangstür) oder komplexere (mehrere Ein- und Ausgänge) Personenzählungen konfigurierbar - je nach Erfordernis. Der 3D-TOF Sensor wird nicht durch Umwelteinflüsse, wie Temperatur und Lichtbedingungen beeinflusst, wie es bei anderen handelsüblichen Personenzählsensoren der Fall ist. Es werden echte Abstands- und Forminformationen ausgewertet, die Erkennung von Personen erfolgt anhand ihrer Form und Bewegung. 

Einfachster Einbau und Einstellungen vor Ort

Die Komponenten werden einfach über Ethernet Kabel miteinander verbunden. Das bei Sensotek entwickelte Interface schaltet die Sensorik im Außenbereich oberhalb der Automatiktüre ab, sofern die vorgegebene Anzahl von Besuchern überschritten wird, ohne dass in die Türsteuerung eingegriffen werden muss. Es gelangen dann keine Personen mehr in die Verkaufsräume, aber Personen können sich weiterhin sicher von innen nach außen bewegen. Über das Display der Steuerung kann der Anwender, geschützt über eine PIN-Eingabe, die Einstellungen ändern und die maximal zugelassene Personenzahl eingegeben. Das Display informiert über das bekannte Ampelmännchen in grün oder rot, ob die Geschäfte, Restaurants, Ausstellungen, etc. betreten werden dürfen. Eine SD-Karte in der Steuerung sichert die Zählwerte und kann der Beweisführung bei behördlichen Kontrollen dienen. 
 

Veröffentlicht am Juni 18, 2020 - (301 views)
Sensotek GmbH
Stuttgarter Str. 119
73061 Ebersbach/Fils - Germany
+49 7153608600
+49 7153608601
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Kooperation von Siemens und Salesforce für sichere Arbeitsumgebungen
Motorzustände in Schleifmaschinen autark erfassen
Eine Woche – Fünf Themen
HANNOVER MESSE Digital Days am 14. und 15. Juli
IoT Raumklima Logger
Fieber-Detektion mit Infrarotkameras
HAGE Notfall-Beatmungsgerät erreicht Serienreife
Precision Micro fährt die Produktion von wichtigen Ventilatorkomponenten hoch
Wearable für die Einhaltung der sicheren Distanz
Gemischte Signale in Corona-Zeiten