Einstiegs-HMI im 7-Zoll-Format

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Verbesserte Display-Qualität und vielseitige Erweiterungs-Schnittstellen im kompakten Design

Automatisierungstechnik

Einstiegs-HMI im 7-Zoll-Format
Einstiegs-HMI im 7-Zoll-Format

Keith & Koep, ein Un­ter­neh­men der Garz & Fricke Group, stellt mit dem i-PAN T7 II sei­ne Wei­ter­ent­wick­lung des kom­pak­ten 7.0 Zoll Touch­pa­nel Com­pu­ters i-PAN T7 vor. Die­ses kos­ten­güns­ti­ge, in­tel­li­gen­te, ARM ba­sier­te Pa­nel bie­tet eine ide­ale Aus­gangs­ba­sis für kun­den­spe­zi­fi­sche HMI-Lö­sun­gen. Die neue Ver­sion er­füllt die ge­stie­ge­nen An­for­de­run­gen an hoch­auf­lö­sen­de Dis­plays mit bes­se­rer Ab­les­bar­keit (IPS) und kann durch die kom­pak­te Bau­form und die ge­rin­ge Bau­hö­he sehr schnell und ein­fach in vor­han­de­ne Ge­häu­se in­te­griert wer­den. Der mo­du­la­re Auf­bau durch die SOM-Tech­no­lo­gie (Tri­zeps SODIMM 200 Tech­no­lo­gie) sorgt für ein­fache Up­grades auf ak­tu­el­le Pro­zes­sor-Ge­ner­a­tio­nen. Mit den i-MOD Ex­ten­sion-Boards sind viel­fäl­ti­ge Er­wei­te­rungs­mög­lich­kei­ten der Schnitt­stel­len ganz ohne zu­sätz­liche Ent­wick­lungs­kos­ten mög­lich.

Robust und kompakt

Das i-PAN T7 II ist speziell für die Steue­rung, Da­ten­er­fas­sung und -ver­ar­bei­tung im in­dus­t­riellen Um­feld sowie als Pa­nel zur Aus­gabe von Bild und Ton kon­zi­piert. So ist es für eine Viel­zahl von An­wen­dun­gen ein­setz­bar. Die er­höh­te An­for­de­rung an Dis­plays im In­dus­trie­be­reich re­sul­tiert aus der weit ver­brei­te­ten Nut­zung von Smart­phones, die im Ver­gleich zu HMI-Lö­sun­gen schon seit länge­rem mit qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Dis­plays aus­ge­stat­tet sind. Der neue i-PAN T7 II – ver­fügt nun über eine Dis­play-Auf­lösung von 1024 x 600 Pixel und ei­ner höhe­ren Hel­lig­keit von 500 cd/qm. Er ist mit IPS-Tech­no­lo­gie (In-Plane-Switch­ing) aus­ge­stat­tet. Da­durch ist der Blick­win­kel auf dem Dis­play von al­len Sei­ten gleich. Auch die Ro­bust­heit der Glas­scheibe ist er­höht wor­den und hat jetzt eine Dicke von 1,8 mm. Da die Ste­cker, z. B. für Ether­net, USB, Audio, beim i-PAN T7 II nach in­nen ver­setzt wur­den und sich an der Un­ter­sei­te des Ge­rä­tes be­fin­den, wird der Ein­bau er­heb­lich ver­ein­facht. Ein hoch­wer­ti­ge­res Fi­nish er­hält die Lö­sung durch ein lang­le­bi­ges und wider­stands­fähi­ges Edel­stahl­ge­häuse. 

Das i-PAN T7 II bie­tet durch den Ein­satz ei­ner ARM Cortex A53 Quad-Core CPU eine sehr hohe Per­for­mance und ist in­di­vi­duell kon­fi­gu­rier­bar. Die Lö­sung ist für die Be­triebs­sys­teme An­droid, Li­nux und Win­dows 10 (IoT) ver­füg­bar.

Technische Eckdaten:

•    Prozessor: NXP i.MX 8M Mini ARM Cortex A53 Quad-Core bis 1.8 GHz, integrierter ARM Cortex M4
•    Arbeitsspeicher: Bis 8 GByte LPDDR4-3200 RAM, 32 Bit
•    Flashspeicher: Onboard μSD Kartensockel mit 4 Bit Busbreite für μSD-Karten oder Onboard eMMC mit 8 Bit Busbreite (nicht gleichzeitig verfügbar), eMMC in verschiedenen Speichergrößen erhältlich
•    Schnittstellen: USB2.0 Host, μUSB2.0 OTG, RJ45 10/100/1000 Mbit Ethernet mit optionalem POE Versorgungsmodul, μSD Kartensockel, 3,5 mm Headset-Klinkenbuchse, für Mikrofon and Kopfhörer, Realtime Clock mit Backup Batterie, LED, Powerfail-Erkennung
•    Drahtlose Kommunikation (auf Anfrage): Onboard WLAN-Bluetooth Modul, WLAN 2.4GHz/5Ghz, 802.11 a/b/g/n/ac 2x2 MU-MIMO / Bluetooth 5.0
•    Erweiterungs-Schnittstellen: FFC-Steckverbinder mit USB, I2C, UART, CAN, Keys, MIPI Kamera / Lötkontakte für SPI, Lautsprecher (2,6 W Audio-Verstärker), Kopfhörer, Mikrofon
 

Veröffentlicht am Februar 18, 2021 - (1173 views)
Garz & Fricke GmbH
Schlachthofstrasse 20
21079 Hamburg - Germany
+49-40 79189931
+49-40-79189939
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
IIoT-Gateway mit PLC-Erweiterung
CONEC Hybrid Steckverbinder verfügbar bei TTI
Kompakter Mobilfunk-Router
Vorkonfigurierte M2M-Lösungen
Autonomes Bildverarbeitungssystem
Die geheime Macht der Industrie 4.0
Linearroboter mit vordefinierten Achskombinationen für vielseitige Handhabungsaufgaben
Kompakte 3D-Kamera
IO-Link-Devices für die Anforderungen der dezentralen Automatisierung
Frei konfigurierbare HMIs mit IO-Link Schnittstelle
Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomation
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
SPSConnect - Automation Goes Digital
Gebermodule, für die Robotik
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie.
UniCloud – Die vollständige, No-Code IIot-Cloud-Plattform von Unitronics für Maschinenbauer und OEMs
AC Antriebe & Motoren
Flexible Frequenzumrichter
Unistream® PLC: Robuste Hardware mit Virtual HMI
Unistream®, die preisgekrönte programmierbare Controller-Serie mit integriertem HMI von Unitronics
In 30 Minuten ins IIoT. „UniCloud“ ist die vollständige IIoT Cloud-Plattform für OEMs und Maschinenbauer ohne Programmierung
Kompaktes Embedded Board
Flexibles I/O-Erweiterungsmodul für Raspberry Pi basierten Hutschienen-PC
All-in-One Steuerung mit 10" Display
20-Port Ethernet Switch
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Netzwerkknoten als EMV-Sensoren
Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical