Erweiterungsmodule für Kompakt-SPS

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Einfache Aufrüstung zur Sicherheitssteuerung ohne weitere Programmierung

Automatisierungstechnik

Erweiterungsmodule für Kompakt-SPS
Erweiterungsmodule für Kompakt-SPS

Mitsubishi Electric hat seine MELSEC iQ-F SPS Serie um zwei neue Module erweitert, die die Basis eines kompakten, integrierten Sicherheitssystems bilden. Diese Module werden einfach an eine SPS-CPU MELSEC FX5U oder FX5UC angeschlossen und reduzieren den Verdrahtungsaufwand erheblich. Maschinenbauer und Systemintegratoren können so schnell und einfach ein Sicherheitssteuerungssystem implementieren, da keine separate Programmierung erforderlich ist. Bedienerfreundlich und einfach im Aufbau, das waren die Anforderungen bei der Entwicklung der neuen Module. Neun Sicherheitsfunktionen lassen sich direkt über den Drehschalter auf der Vorderseite auswählen. Dadurch entfällt lästiges Laden oder Erstellen der nötigen Ablaufprogramme. Dies reduziert die Inbetriebnahme im Vergleich zu einer konventionellen Architektur. Das Prinzip der Einfachheit gilt auch für die Visualisierung. Durch den eingebauten Web-Server der SPS kann der Status sowohl der Standardsteuerung als auch des Sicherheitssteuerungssystems leicht überwacht werden.

Federklemmen statt Verdrahtung

Die neuen Module vereinfachen nicht nur die Inbetriebnahme der Sicherheitssteuerungen. Sie reduzieren auch die während der Engineering-Phase eines Projekts erforderlichen Arbeitsstunden. Das Sicherheitsmodul FS5-SF-MU4T5 und das Erweiterungsmodul für den Sicherheitseingang FX5-SF-8D14 werden direkt die SPS angeschlossen. Die Sicherheits-E/As werden einfach über Federklemmen angebunden. Das spart Zeit und den Verdrahtungsaufwand, der bei herkömmlichen Sicherheitssteuerungen oder Sicherheitsrelais erforderlich wäre.

Einsatz als Standard- oder Sicherheitssteuerung

Mit den neuen Modulen kann außerdem die Sicherheit direkt in die kompakte SPS integriert werden - es sind keine zusätzlichen Kommunikationsoptionen erforderlich. Sie ermöglichen den Einsatz einer FX5-SPS sowohl für die Standard- als auch für die Sicherheitssteuerung. Ein einziges Hauptsicherheitsmodul kann an eine FX5-SPS angeschlossen werden, um 4 Sicherheitseingänge und 4 Sicherheitsausgänge bereitzustellen. Zwei zusätzliche Erweiterungsmodule können angeschlossen werden, um bis zu 20 Sicherheitseingänge und 4 Sicherheitsausgänge bereitzustellen. Das Hinzufügen der neuen Sicherheitsmodule zu einer FX5-SPS ermöglicht es Anwendern, ein kompaktes Sicherheitssystem aufzubauen, das nach den internationalen Sicherheitsnormen Kategorie 4, PLe und SIL3 zertifiziert ist.
 

Veröffentlicht am September 4, 2020 - (546 views)
Mitsubishi Electric Europe B.V
Mitsubishi-Electric-Platz 1
40882 Ratingen - Germany
+49-2102-486 0
+49-2102-486 7170
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Edge-Computing ist der Schlüssel zur IT/OT-Integration
Frequenzumrichter mit integrierter Korrosionserkennung
Cobot mit integriertem Tastenfeld für die Programierung
Kompakt-SPS-Performance
Sicherheitslösung „MELFA SafePlus“ für Industrieroboter der MELFA F-Serie
Human Machine Interfaces
Hochgeschwindigkeits-Schraubstation
Modulares Steuerungskonzept
Knickarmroboter
Echtzeit-Konnektivität
Verwandte Beiträge
Wi-Fi 6 im industriellen Einsatz
PROFINET Typ R Leitungen
Standards für Individualisten, oder: was passt zu meinen Maschinen?
Ein unschlagbares Team – Lineartechnik bringt die Robotik auf Touren
Letzter Schritt zur Perfektion
Kollaborativer Roboter mit Industrieller Geschwindigkeit
EtherCAT-RFID-I/O-Modul
Kompakte Steuerung für anspruchsvolle Anwendungen
Elektrischer Vakuumgreifer
Digitalisierung gestalten - über die Cloud und SCADA Software
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
SPSConnect - Automation Goes Digital
Gebermodule, für die Robotik
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie.
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Netzwerkknoten als EMV-Sensoren
Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical