Industrierouter mit erweiterten Funktionen

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Zugriff auf segmentierte Netzwerke

Automatisierungstechnik

Industrierouter mit erweiterten Funktionen
Industrierouter mit erweiterten Funktionen

Die Industrierouter mbNET von MB Connect Line sind ab sofort mit der Funktion Extended Routing ausgestattet. Bisher waren die Router je LAN-Schnittstelle auf den Zugriff auf ein Netzwerksegment beschränkt. Die neue Funktion hebt diese Beschränkung auf. Sie ermöglicht dem Anwender einen parallelen Zugang zu mehreren Segmenten zur Fernwartung und Datenerfassung. Dazu werden die Netzwerksegmente vorhandener Router oder Managed Switche mit Routing-Funktion in mbNET eingetragen. 

Die Aufteilung der Maschinennetzwerke in Segmente – d. h. die Bildung mehrerer logischer Netzwerke, die voneinander isoliert sind – wird immer wichtiger. Die Gründe sind die zunehmende Ausdehnung und Komplexität von Maschinennetzwerken sowie gestiegene Anforderungen an die Datensicherheit und den Zugriffsschutz in den Anlagen. Der Anwender erstellt die LAN-Routen zentral auf dem Portal mbConnect24. Zugriff haben nur Benutzer, die auf dem zentralen Portal mit der entsprechenden Berechtigung registriert sind. Die Zugriffsrechte sind fein skalierbar. Sie lassen sich beispielsweise auf einzelne Ports, IP-Adressen oder IP-Adressbereiche beschränken. Die Konfiguration der betreffenden mbNET-Router erfolgt automatisch über das Portal. Voraussetzung ist Firmware-Stand 3.7.0/4.3.0 oder höher. 

Veröffentlicht am Juli 17, 2017 - (422 views)
MB Connect Line GmbH
Winnettener Str. 6
91150 Dinkelsbühl - Germany
+49 (0) 98 51-58 25 29 0
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Ist es möglich, ein automatisiertes System so effizient zu betreiben, dass man seine Anwesenheit vergisst?
Power over Ethernet
Integrated Industry - Chancen der Vernetzung
Sicherer Sensoranschluss am Raspberry Pi
Wireless IoT-Gateway
Software und IT-Lösungen für die digitale Transformation
Box-PC mit 4K Auflösung
Embedded Motherboard für High-End Applikationen
Panel PCs mit hoher Grafik- und Rechenleistung
Pepperl+Fuchs und Lufthansa Technik gründen Start-up
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
Windfeste Geber für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung
Miniatur-Controller für induktive Wegsensoren
Smarte Sensoren
Smarte Codierer und Aktuatoren
Embedded Hardware
Sendix absolute Multiturn Drehgeber
Dezentralisieren in der Lebensmittelindustrie
Smart Codierer und Aktuatoren
Modulare Robotik
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical
Add-on-Modul für HART-kompatible Feldgeräte
Modulare Robotik
Kompaktes CPU-Modul CP 112
Sicherheitslösung „MELFA SafePlus“ für Industrieroboter der MELFA F-Serie