Intelligente Stromverteilung und Absicherung

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Flexibles und transparentes System für die DC 24 V-Ebene

Elektronik & Elektrik

Intelligente Stromverteilung und Absicherung
Intelligente Stromverteilung und Absicherung

Mit dem neuen intelligenten Stromverteilungs- und Absicherungssystem ControlPlex®CPC20 bietet E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH eine Kombination aus elektronischem Überstromschutz, dem modularen Stromverteilungssystem 18plus sowie dem intelligenten Buscontroller CPC20. Dies sorgt für echte Transparenz und zusätzliche Flexibilität im Bereich der DC 24 V-Absicherung. Das System ist speziell entwickelt für Anlagenbau und Prozessindustrie und berücksichtigt alle Anforderungen dieser Märkte. 

Vorbeugend warten

Der Buscontroller CPC20PN sammelt alle wichtigen Messwerte sowie den Status der elektronischen Sicherungsautomaten und überträgt diese über PROFINET an die übergeordneten Steuerungssysteme. Dies macht die DC 24 V-Stromverteilung für den Anwender sehr transparent. Fehlentwicklungen lassen sich frühzeitig erkennen und durch vorbeugende Wartung häufig sogar noch vor dem Auftreten von Problemen abstellen. Dieses führt zu einem stabilen Fertigungsprozess und erhöht die Anlagenverfügbarkeit. Darüber hinaus verringert die Fernsteuerbarkeit der einzelnen Lastausgänge die Reaktionszeit im Fehlerfall. Der integrierte Webserver erlaubt den Zugriff auch direkt vor Ort. Das Wartungspersonal hat dadurch bei Fehlersuche und Inbetriebnahme des Systems alle Informationen verfügbar.

Flexible Verteilung und intelligente Absicherung

Das modulare Stromverteilungssystem 18plus als Teil von ControlPlex®CPC20 ermöglicht den flexiblen Aufbau der Stromverteilung. An das Einspeisemodul lassen sich bis zu 16 Anschlussmodule für die entsprechenden zweikanaligen Sicherungsautomaten anreihen. Mit Hilfe zweier ELBus-Schnittstellen lassen sich in Summe 32 Anschlussmodule mit insgesamt 64 Kanälen anschließen. Durch seine vollwertige 80 A-Potentialverteilung eignet sich das System sehr gut für den Einsatz in Anlagenbau und Prozessindustrie. Der intelligente Sicherungsautomat ESX60D rundet das gesamte System ab. Auf einer Baubreite von 12,5 mm bietet er zwei Kanäle mit jeweils aktiver Strombegrenzung. Diese begrenzt den möglichen Laststrom und schützt so vor Spannungseinbrüchen am Schaltnetzteil. Der Nennstrom des Sicherungsautomaten ist in 1 A-Schritten von 1 A bis 10 A einstellbar. Dies reduziert die Lagerhaltung und ermöglicht eine schnelle sowie einfache Anlagenerweiterung. 
 

Veröffentlicht am November 17, 2020 - (260 views)
E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH
Industriestraße 2-8
90518 Altdorf bei Nürnberg - Germany
+49-918710-0
+49-9187-10-397
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
3-Phasen-Einbaufilter mit Neutralleiter
Wiederanschließbare IEC-Gerätesteckdose
Radarsensor für industrielle Anwendungen
UMF 250 - Nennstromerweiterung
Hochleistungssicherung für hohe Spannungen bis 1000 VDC und Ströme bis 50 A
Metal Line-Taster MCS 16
Configurable Display Switch
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem