IO-Link-Devices für die Anforderungen der dezentralen Automatisierung

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Neue IO-Link-Master und I/O-Hub mit externer Spannungsversorgung für vielseitige Einsatzszenarien

Automatisierungstechnik

IO-Link-Devices für die Anforderungen der dezentralen Automatisierung
IO-Link-Devices für die Anforderungen der dezentralen Automatisierung

Turck erweitert sein IO-Link-Portfolio um einen robusten IO-Link-Master mit M12-Spannungsversorgung, einen kompakten IO-Link-Master in IP20 sowie einen I/O-Hub mit zusätzlicher Spannungseinspeisung. 

Einfache Anbindung der Multiprotokoll-Master

Der IO-Link Master TBEN-L-8IOL ist jetzt auch mit L-kodierter M12-Spannungsversorgung erhältlich, die Ströme bis 16 A erlaubt. Über die High-Power-Ports des 8-Port-Masters können energieintensive Geräte wie Greifer mit je bis zu 4 A versorgt werden. Als IP69K-Gerät mit erweitertem Temperaturbereich von -40 bis 70 °C ist das robuste Blockmodul optimal für den direkten Einbau an der Maschine geeignet. Insbesondere für den Einsatz in beengten Platzverhältnissen ist der IP20-Master FEN20-4IOL ausgelegt, der vier IO-Link-Devices anbinden kann. 

Beide Master erleichtern in Profinet-Applikationen die Einbindung von IO-Link Devices durch Turck Simple IO-Link Device Integration (SIDI). Damit können die Geräte direkt im Engineering-Tool eingebunden werden – inklusive der Speicherung von Parametern im Projekt. Zudem kann der Master mit seiner integrierten Programmierlogik kleinere lokale Aufgaben dezentral erledigen. Wie bei allen Multiprotokoll-Geräten können Daten über Modbus-TCP parallel zur bestehenden PLC-Kommunikation abgefragt und verarbeitet werden.

Aktoren sicher abschalten

Neu unter den IO-Link-Devices ist der I/O-Hub TBIL-L-16DXP-AUX mit zusätzlicher Spannungseinspeisung für Anwendungen mit erhöhtem Leistungsbedarf. Durch die konsequente galvanische Trennung der Spannungsgruppen V1 und V2 können Aktoren im Notfall sicher abgeschaltet werden, während die Sensoren aktiv bleiben. Der I/O-Hub bindet bis zu 16 digitale Ein- oder Ausgänge mit universellen Ports an einen IO-Link-Master an. Die I/O-Hubs sind mit 7/8-Zoll oder M12-Spannungsversorgung verfügbar.
 

Veröffentlicht am August 10, 2021 - (22 views)
Hans Turck GmbH & Co. KG
Witzlebenstraße 7
45472 Mülheim /Ruhr - Germany
+49-208-49520
+49-208-4952264
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Beschreibung

TURCK zählt zu den global führenden Unternehmensgruppen auf dem Sektor der Industrieautomation. Das Familienunternehmen bietet innovative Lösungen in den Bereichen Sensor-, Feldbus-, Anschluss- und Interfacetechnik sowie RFID.

Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Dynamische Neigungssensoren
RFID-Schreib-Lese-Kopf für explosionsgeschützte Bereiche
Induktive Sensoren für die CFK-Erfassung
Condition Monitoring Sensor mit IO-Link
EtherCAT-RFID-I/O-Modul
Plug & Play Temperatursensoren
IP67-SPS mit direkter Cloud-Anbindung
Effizienter Personenschutz direkt an Gefahrenstellen
Nahtlose Kommunikation zwischen Sensor und Cloud
Ultrarobuste Bediengeräte
Volles Program für PROFINET
Multiresistent
Sicherheit im Block
Hybrides Safety-I/O-Modul
Berührungslose induktive Koppler
Nächste Interfacegeräte-Generation IMX
Leistungsstarke Interface-Familie
Faktor-1-Sensoren
Ultrakompakte I/O-Module
Ultrakompakte I/O-Module
Condition Monitoring Sensor mit IO-Link
Nächste Interfacegeräte-Generation IMX
Faktor-1-Sensoren
Lasersensor mit zweizeiligem Display
Berührungslose induktive Koppler
Multiprotokoll-Feldbuslösungen
Rundumschutz ohne Blindzonen
Variable Ultraschallsensoren
Multiprotokoll-Feldbuslösungen
Sicher sieben
Verwandte Beiträge
IIoT-Gateway mit PLC-Erweiterung
CONEC Hybrid Steckverbinder verfügbar bei TTI
Kompakter Mobilfunk-Router
Vorkonfigurierte M2M-Lösungen
Autonomes Bildverarbeitungssystem
Die geheime Macht der Industrie 4.0
Linearroboter mit vordefinierten Achskombinationen für vielseitige Handhabungsaufgaben
Kompakte 3D-Kamera
Frei konfigurierbare HMIs mit IO-Link Schnittstelle
Systematisches Energiemanagement zur einheitlichen Energieerfassung aller Standorte und Verwaltungseinheiten
Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomation
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
SPSConnect - Automation Goes Digital
Gebermodule, für die Robotik
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie.
UniCloud – Die vollständige, No-Code IIot-Cloud-Plattform von Unitronics für Maschinenbauer und OEMs
AC Antriebe & Motoren
Flexible Frequenzumrichter
Unistream® PLC: Robuste Hardware mit Virtual HMI
Unistream®, die preisgekrönte programmierbare Controller-Serie mit integriertem HMI von Unitronics
In 30 Minuten ins IIoT. „UniCloud“ ist die vollständige IIoT Cloud-Plattform für OEMs und Maschinenbauer ohne Programmierung
Kompaktes Embedded Board
Flexibles I/O-Erweiterungsmodul für Raspberry Pi basierten Hutschienen-PC
All-in-One Steuerung mit 10" Display
20-Port Ethernet Switch
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Netzwerkknoten als EMV-Sensoren
Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical