Präziser Lineartisch für Automatisierungsaufgaben

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Klein, stark und kostengünstig

Motoren & Antriebstechnik

Präziser Lineartisch für Automatisierungsaufgaben
Präziser Lineartisch für Automatisierungsaufgaben

Bei vielen Anwendungen in der Automatisierungstechnik sind Positioniersysteme gefragt, die hohe Anforderungen an Präzision und Dynamik erfüllen. Physik Instrumente (PI) hat mit dem V-408 PIMag Lineartisch jetzt die passende Lösung für einfache und preiskritische Automatisierungsaufgaben im Programm. Der V-408 hat mit 80 mm Breite und 25 mm Höhe eine kompakte Bauform und eignet sich für Stellwege bis 25 bzw. 50 mm und Geschwindigkeiten bis 1,5 m/s, was hohe Durchsatzraten ermöglicht. Dabei beträgt die kleinste Schrittweite 20 nm bei einer bidirektionalen Wiederholgenauigkeit von +/- 0,1 µm. Bei Bedarf lassen sich die Lineartische auch zu Mehrachssystemen kombinieren.

Hohe Führungsgenauigkeit

Treibende Kraft der Lineartische sind dreiphasige Linearmotoren. Ihr Eisenkern maximiert die magnetischen Kräfte bei kleinem Bauraum und sorgt für hohe Beschleunigungen sowie thermische Stabilität des Antriebs. Kreuzrollenlager mit Käfig-Zwangsführung garantieren hohe Führungsgenauigkeit und Tragfähigkeit. Die Positionserfassung direkt an der bewegten Plattform verhindert, dass Nichtlinearitäten, mechanisches Spiel oder elastische Verformungen die Positionierung beeinflussen. Angesteuert werden die Linearachsen über den PI Controller C-891 oder – bei mehrachsigen Anwendungen – über eine industrielle Ansteuerung von ASC, einem weltweit führenden Hersteller modularer Motion Controller, den PI Anfang 2017 übernommen hat.
 

Veröffentlicht am April 5, 2018 - (11783 views)
Physik Instrumente (PI) GmbH & Co.KG
Auf der Römerstraße 1
76228 Karlsruhe - Germany
+49-721-48460
+49-721-48461019
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Beschreibung

Bekannt für hohe Qualität, nimmt das Unternehmen PI seit vielen Jahren eine Spitzenstellung auf dem Weltmarkt für präzise Positioniertechnik ein. Seit 40 Jahren entwickelt und fertigt PI Standard- und OEM-Produkte mit Piezo- oder Motorantrieben. Neben drei deutschen Werken ist PI weltweit mit acht Niederlassungen und insgesamt über 500 Mitarbeitern vertreten.

Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Lineartische für den industriellen Maschinenbau
Präziser Piezo-Würfel
Hexapod System
Zusammen bringen, was zusammen gehört:
Voice-Coil-Linearaktoren
Antriebselemente aus piezoelektrischen Materialien
Piezomotoren - die kompakte Alternative
Magnetische Linearaktoren für die Automatisierung
Antriebe und Positioniersysteme für Elektronenmikroskope
Piezo-Nanopositioniersystem
Verwandte Beiträge
Hochauflösende Schrittmotorsteuerungen
Verwindungssteife Lineareinheiten
Schnelle elektrische Klemmelemente für Profilschienenführungen
Ultrahohe Drehzahlen in einem kompakten Gehäuse
Bürstenlose DC-Flachmotoren
100 Jahre Anwendungserfahrung: Für jede Branche die passenden Wälzlager - ohne Kompromisse
Maximale Performance auf minimalem Bauraum
Intelligente Closed-Loop BLDC-Motoren
Wie fortschrittliche Präzisionsmotoren das IoT und die Industrie 4.0 vorantreiben
Wir sind an Ihrer Seite für Ihre Projekte in 2019
Temperatursensoren auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
Sensing Solutions for Process Measurement
Die intuitive Multi-Motorsteuerung
DC Motoren mit hoher Leistungsdichte
Preiswerte Lösungen zur präzisen linearen Positionierung,
Grenzenlose Wälzlagerbeschaffung: Das Netzwerk voller Möglichkeiten!
Wechseln Sie jetzt das Lager: 100% Schmierung & 40% Kosten sparen
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg
Präzise und kraftvoll
Wechseln Sie jetzt das Lager und sparen Sie 40% Kosten
Ultrahohe Drehzahlen in einem kompakten Gehäuse
Motion Controller mit STO-Funktion
REM-Switch für intelligente Fabrikanwendungen
Intelligenter Stellantrieb - Schneller Formatwechel
Bürstenloser Axialfluss-Gleichstrommotor
Push-Pull Steckverbinder
Hochpräzise WM-Lineareinheiten
Frequenzumrichter VLT Midi Drive
Flexibilität im Maschinenbau dank modularen Positioniersystemen
Cooper Lager: Erfolg ist teilbar