Publikums-Award für Low Cost Automation

Online-Abstimmung zu allen eingereichten Projekten bis 30 September offen

  • August 26, 2020
  • 44 views
  • Publikums-Award für Low Cost Automation
    Publikums-Award für Low Cost Automation

Dass der Einstieg in die Automatisierung einfach und kostengünstig gelingen kann, machen die über 70 Einreichungen beim ROIBOT Award 2020 deutlich. In diesem Jahr hat neben der Fachjury erstmalig auch das Publikum die Chance für den persönlichen Favoriten abzustimmen. Auf www.roibot.de finden sich viele innovative Beispiele wie Low Cost Automation von igus gewinnbringend eingesetzt werden kann: vom Badspiegelschrank mit Soundanlage bis zur automatisierten Pralinenausgabe „Chocomatic“.

Der ROIBOT Wettbewerb zeichnet Low Cost Robotics Anwendungen aus, die zu einem schnellen Return on Investment geführt haben. Zum Einsatz kommen dabei sowohl robolink Gelenkarmroboter, drylin Delta Roboter sowie Portal-Roboter von igus. Eine Fachjury aus Forschung, Fachpresse und Hersteller wählt die Gewinner aus und vergibt ein Preisgeld von 5.000 Euro an den ersten, 2.500 Euro an den zweiten und 1.000 Euro an den dritten Platz. Der Preis wird zum ersten Mal in diesem Jahr gemeinsam mit dem Publikumsaward vergeben. Auf www.roibot.de erhalten Interessierte nicht nur Ideen und Inspiration für ihr eigenes Projekt, sondern können auch bis zum 30. September für ihren Favoriten abstimmen.