Wärmeleitfolien für elektronische Bauteile

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Effektive Entwärmung für eine Vielzahl von Einbausituationen

Elektronik & Elektrik

Wärmeleitfolien für elektronische Bauteile
Wärmeleitfolien für elektronische Bauteile

Oftmals erscheinen Kontaktoberflächen z. B. bei der Kontaktierung eines elektronischen Bauteils auf einem Kühlkörper, eben und glatt, also nahezu perfekt für eine optimale wärmetechnische Anbindung. In Wirklichkeit gilt allerdings bei genauerer Betrachtung die Regel, dass bei der Kontaktierung von zwei flachen Oberflächen miteinander, die effektive Kontaktfläche ohne jegliche mechanische Nachbearbeitung nur 2 bis 5 Prozent beträgt. Die restliche Fläche ist ein Luftpolster, welches aus Zwischenräumen besteht in denen die Luft als thermischer Isolator fungiert. Akzeptable Wärmeübergangswiderstände sind also nur dann zu erreichen, wenn die durch Fertigungsprozesse unvermeidlichen Toleranzen, Unebenheiten und Rauigkeiten der zu verbindenden Oberflächen egalisiert werden. 

Individuelle Abmessungen ohne Werkzeugkosten

Speziell für diese Anwendungsfälle erweitert Fischer Elektronik das umfangreiche Produktportfolio der Kontaktmaterialien um weitere innovative und technisch leistungsstarke Wärmeleitfolien. Die Produktneuheiten reichen von silikonfreien und -haltigen Wärmeleitfolien bis hin zu beschichteten Aluminiumfolien, Gel-Wärmeleitfolien, flüssigen Gel- und Phase Change Wärmeleitmaterialien. Die fünfzehn verschiedenartigen Grundmaterialien bieten einen Materialstärkenbereich je nach Aufbau von 0,1 bis 5 mm mit einer dazugehörigen Wärmeleitfähigkeit von 0,9 bis 5 W/m*K. Alle Produkte sind UL 94 V-0 gelistet und besitzen meist einen Einsatztemperaturbereich von -60°C bis +200°C. Die Materialien sind als Platten- oder Rollenmaterial verfügbar und können je nach Kundenapplikation mit einer Haftbeschichtung zur besseren Montage angefertigt werden. Die Herstellung kundenspezifischer Zeichnungsteile erfolgt neben der klassischen Stanztechnik mit einem digitalen Schneidcutter. Letzteres Fertigungsverfahren bedeutet für unsere Kunden keine Werkzeugkosten, da CAD-Daten als DXF-Datei direkt in fertige und Toleranz genaue Schnittvorlagen umgesetzt werden können. Die herausragende Produktionsgeschwindigkeit und eine bis ins Detail perfektionierte Schneidtechnik sorgen für ein optimales Ergebnis. 

Veröffentlicht am Juli 4, 2017 - (76 views)
Fischer Elektronik GmbH
Nottebohmstraße 28
58511 Lüdenscheid - Germany
+49-2351-4350
+49-2351-45754
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Beschreibung

Kernkompetenz des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb hochpräziser CNC-bearbeiteter Kühlkörper aus stranggepresstem Aluminium inkl. aller Weiterverarbeitungsschritte. Finger- und Kleinkühlkörper, Lüfteraggregate, CNC-Frästeile und Blechverarbeitung nach Kundenwunsch.

Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Embedded-PC Gehäuse
Strangkühlkörper
Umfangreiches Standardprogramm
Forcierte Entwärmung
Embedded Hardware
Designgehäuse mit integrierten Dichtungen und Standfüßen
Embedded Hardware
Elektronikgehäuse
Strangkühlkörper
Kühlkörper, Gehäuse, Steckverbinder
Designgehäuse mit integrierten Dichtungen und Standfüßen
Elektronikgehäuse
Kühlkörper, Gehäuse, Steckverbinder
Elektromechanik für LEDs
19" Komponenten
Klein-/Fingerkühlkörper
Kühlkörper und Gehäuse
19" Komponenten
Aluminiumkleingehäuse
Bearbeitete Strangkühlkörper
Verwandte Beiträge
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Push-Pull Connector in IP68 Produkt des Jahres 2021
UMT-W Fail Safe Device
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K