Bekanntgabe der Nominierungen für den AMA Innovationspreis 2021

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Der Sonderpreis ‚Junges Unternehmen‘ wird and die 2pi-Labs GmbH aus Bochum vergeben. Der Hauptpreis wird am Vorabend der digitalen SENSOR+TEST, bei der Eröffnung der Eröffnungsveranstaltung der Sensor and Measurement Science International (SMSI 2021), vergeben werden.

Bekanntgabe der Nominierungen für den AMA Innovationspreis 2021
Bekanntgabe der Nominierungen für den AMA Innovationspreis 2021

29 Forscher- und Ent­wick­ler­teams aus dem In- und Aus­land um den re­nom­mier­ten AMA Inno­va­tions­preis be­wor­ben. Die Ge­win­ner er­hal­ten ein Preis­geld von 10.000 Euro, das von der Jury geteilt ver­ge­ben wer­den kann. In der Son­der­ka­te­go­rie ‚Jun­ges Un­ter­neh­men‘ konnten sich Un­ter­neh­men be­wer­ben, die nicht län­ger als fünf Jah­re am Markt sind, we­ni­ger als 50 Mit­ar­bei­ter be­schäf­ti­gen und ei­nen Jah­res­um­satz unter 10 Mil­lio­nen Euro er­wirt­schaf­ten. Die Ge­win­ner des Son­der­prei­ses er­hal­ten ei­nen kos­ten­frei­en Mes­se­stand auf der SENSOR+TEST 2021, die in die­sem Jahr als di­gi­ta­le Mes­se statt­fin­det. Die­ser Son­der­preis geht an die Know-how-Trä­ger der 2pi-Labs GmbH für das 2πSENSE - D-Band FMCW Soft­ware de­fi­nier­te Radar (126-182 GHz) und bleibt gleich­zei­tig ein An­wär­ter auf den AMA Inno­va­tions­preis 2021. 

Nomi­nie­run­gen für den AMA Inno­va­tions­preis 2021 (in alpha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge):

2πSENSE - D-Band FMCW Soft­ware defi­nier­tes Radar (126-182 GHz)
Simon Küppers, Dr. Jan Barowski, Dr. Timo Jaeschke, Prof. Dr. Nils Pohl (2pi-Labs GmbH)

Die 2πSENSE-Tech­no­lo­gie­platt­form er­füllt die An­for­de­run­gen kom­plexer in­dus­triel­ler und wis­sen­schaft­li­cher Radar­an­wen­dun­gen mit ultra­schnellen, Netz­werk­ana­ly­sa­tor-ähn­lichen Breit­band-Fre­quenz­gang­mes­sun­gen im D-Band. Der inno­va­ti­ve Mehr­ka­nal-Milli­meter­wel­len-IC und die fle­xib­le Hard­ware-Platt­form mit mo­der­nen Kon­nekti­vitäts­optio­nen, wie z. B. OPC-UA, lei­ten eine neue Ära soft­ware­de­fi­nier­ter Radar­sys­teme auch für an­spruchs­vollste An­wen­dun­gen ein, z. B. µm-genaue Ab­stands­messun­gen, hoch­auf­lö­sen­de Dicken­mes­sun­gen (Rohr­extru­sion), Radar-Ima­ging (NDT), genaue Ma­terial­cha­rak­teri­sierung (Pro­zess­kon­trolle) und vieles mehr.

Gas­sen­so­rik mit dielek­tri­scher An­re­gung
Dr. Radislav A. Potyrailo, Richard St-pierre, Dr. Aghogho Obi, Dr. Baokai Cheng, Dr. Christopher Collazo-Davila, Dr. Brian Scherer, Dr. Hilary Lashley Renison, Dr. Andrew Burns (Gene­ral Elec­tric Research Cen­ter)

Mit der Ein­füh­rung eines Sen­sor-An­re­gungs­sche­mas, das eine zeit­ge­mäße Al­ter­na­ti­ve zur klassischen Wider­stand­mes­sung dar­stellt, wur­de kon­ven­tio­nel­len halb­lei­ten­den Metall­oxid-Mate­rialien (SMOX) neue Gas­sen­sor­fähig­kei­ten ver­lie­hen. Das An­re­gungs­sche­ma bie­tet ein lineares Gas­an­sprech­ver­hal­ten (R² > 0,99), einen dyna­mi­schen Gas­kon­zen­tra­tions­be­reich von sechs De­ka­den, eine hohe Basis­linien­sta­bi­li­tät, re­du­zier­te Feuch­tig­keits­effek­te und eli­mi­nier­te Um­ge­bungs­tem­pe­ra­tur­effek­te. Das Pro­dukt wur­de be­reits mit ei­nem Part­ner auf den Markt ge­bracht, an wei­te­ren An­wen­dern für die Be­reiche Ver­brau­cher, In­dus­trie, Medi­zin, innere Sicher­heit und an­de­re mehr wird ge­ar­bei­tet.

Innovative Gas­eigen­schafts­messung mit bahn­bre­chen­der MEMS-µ-Ab­tas­tung
Oleg Grudin (First Sensor Corp.), Andreas Niendorf, PhD Natalie Milahin (First Sensor AG)

Der Gas­eigen­schafts­sen­sor kom­bi­niert ei­nen MEMS μ-Hohl­raum und ei­nen thermi­schen Durch­fluss­sen­sor zur Messung von Vis­ko­si­tät, Dichte, Wärme­kapa­zität und Wärme­leit­fähig­keit von Gasen, was ei­ne ver­bes­serte Identi­fi­zie­rung und Diffe­ren­zie­rung von Gas­ge­mi­schen und die Bestimmung von Gas­kon­zen­tra­tio­nen er­mög­licht. Die­se ver­bes­ser­te Gas­charak­teri­sie­rung wird zur Identi­fizie­rung von Gasen und Gas­ge­mischen ver­wen­det, um die Leis­tung von ther­mi­schen Mas­sen­durch­fluss-Sen­so­ren zu ver­bes­sern. Das führt zu deut­lich genaue­ren Durch­fluss­mes­sun­gen und bie­tet kos­ten­gün­sti­ge Al­ter­na­ti­ven zu sehr kom­plexen Gas­ana­ly­sen für ver­schie­de­ne An­wen­dun­gen, ins­be­son­de­re bei wechseln­den Gas­zu­sam­men­setzungen. (Broschüre S. 9)

Multi­para­meter­messung als cloud­ba­sier­ter Sen­sor für die Fer­men­ta­tion "InQGuard Brew QWX43"
Dr. Tobias Brengartner, Jan Schleiferböck, Dr. Sergey Lopatin, Andrey Dodonov, 
Pablo Ottersbach, Julia Rosenheim (Endress + Hauser SE+Co. KG)         

Inno­va­ti­ves, kom­pak­tes und ein­fach zu be­die­nen­des Mul­ti­sen­sors­ys­tem, das aus Sicht des An­wen­ders zu je­dem Zeit­punkt volle Trans­pa­renz bietet. Gleich­zei­tige Aus­gabe von Dich­te, Visko­sität, Gär­grad, Ex­trakt, Al­ko­hol, Zucker­kon­zen­tra­tion und weite­ren Para­metern. Mit dem Gerät kann der Brauer sei­nen Pro­zess rund um die Uhr über­wachen, den Verlauf proto­kollie­ren, doku­men­tie­ren und speichern. Wert­volle Pro­zess­aus­wertun­gen wie Beginn und Ende der Gärung erfol­gen über das Web­inter­face. Das Sys­tem basiert auf ledig­lich zwei Piezo-Stimm­gabeln und stra­te­gisch platzier­ten Tem­pe­ra­tur­sen­so­ren und ist in ei­nem hygie­nisch voll­stän­dig ge­kap­sel­ten Metall­gehäuse reali­siert. 

Wir freuen uns, dass wir auch in die­sem beson­deren Jahr wieder viele heraus­ragende Ent­wick­lungen aus der Sen­so­rik und Mess­tech­nik begut­achten durf­ten“, sagt Professor Andreas Schütze, Jury­vor­sitzen­der von der Uni­ver­sität des Saar­lan­des. „Die vier no­mi­nier­ten Teams über­zeug­ten die Jury beson­ders und zeigen eine inter­essan­te Viel­falt der Ent­wick­lungen und Lö­sungs­an­sätze auf. Alle gemein­sam stehen für die Inno­va­tions­kraft der Sen­so­rik und Mess­tech­nik.“ 

Die Gewinner des AMA Inno­vations­prei­ses 2021 wer­den am 3. Mai 2021 auf der Er­öffnungs­ver­an­stal­tung der Sen­sor and Measure­ment Science In­ter­natio­nal (SMSI 2021) bekannt­ge­geben. Die­se fin­det parallel zur SENSOR+TEST 2021 pan­de­mie­be­dingt digi­tal statt.
 
Die Über­sicht aller Be­wer­bun­gen um den AMA Inno­va­tions­preis 2021 können auf der AMA-Web­seite he­run­ter­ge­la­den wer­den: 
https://ama-sensorik.de/fileadmin/Innovationspreis/Booklet/2021_Nominierte.pdf
 

Veröffentlicht am Februar 25, 2021 - (75 views)
Verwandte Beiträge
Mikrosensor für Elektromotoren
Sensor für die Mikroplastik-Messung im Meer
Transport-Datenlogger
PROFINET Typ R Leitungen
Standards für Individualisten, oder: was passt zu meinen Maschinen?
igus investiert in innovative Kunststoff-Recycling-Technologie
Panasonic eröffnet europäisches Customer Experience Center
Schwingungstechnik für den guten Ton
Ein unschlagbares Team – Lineartechnik bringt die Robotik auf Touren
Besser schlafen mit jedem Stich
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
SPSConnect - Automation Goes Digital
igus investiert in innovative Kunststoff-Recycling-Technologie
Temperaturmesslösungen für die Lebensmittelindustrie
ThermoView TV40 - Thermokamera - Wärmebildsystem
Infrarot-Pyrometer für die Temperaturmessung in der Metallurgie
Temperaturprofilsysteme
Infrarot-Temperaturlösungen
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion