Hybridleitungen für die Schleppkette

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Kombi-Versorgungsleitungen mit Motorversorgung, Bremse und digitalem Feedback

Elektronik & Elektrik, Motoren & Antriebstechnik

Hybridleitungen für die Schleppkette
Hybridleitungen für die Schleppkette

Die neuen LÜTZE OCT-Hybridleitungen (One Cable Technology) nach Beckhoff-Standard eignen sich speziell für Servo-Antriebe im industriellen Umfeld, wie den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Transport- und Fördertechnik. Die OCT-Leitungen werden mit einem PUR-Mantel und einer speziellen Polyolefin Aderisolation ausgestattet und sind damit bestens geeignet für den Einsatz in der Schleppkette. Sie sind prädestiniert für den Betrieb unter rauen Betriebsbedingungen wie z.B. extremen Temperaturschwankungen und bei der Verwendung von aggressiven Kühl- und Schmiermitteln. LÜTZE bietet die neuen OCT-Leitungen mit unterschiedlichen Aderzahlen und Querschnitten an. Erhältlich sind sie ab Losgröße 1. Maximale Leitungslängen nach Beckhoff Standard mit Motordrossel sind von 50 bis 100 Meter realisierbar.

Perfektioniert für den Schleppketteneinsatz 

Die OCT-Hybridleitungen bieten mit 7,5xD eine sehr gute Wechselbiegefestigkeit für den langfristigen und ausfallsicheren Einsatz in der Schleppkette. Das für den Dauereinsatz optimierte Abschirmgeflecht bietet eine hohe aktive und passive Störsicherheit (EMV). Der Einsatztemperaturbereich der halogenfreien und RoHS-konformen OCT-Hybridleitungen liegt zwischen -25°C und +80°C. Die Leitung erfüllt die Zulassungen nach cURus und UL AWM 21233.
 

Veröffentlicht am November 15, 2018 - (143 views)
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstraße 17 – 19
71384 Weinstadt - Germany
+49-7151-60530
+49-7151-60536377
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
High-Speed Übergabebaustein für die schnelle Installation
Buskoppler für die Lastüberwachung
Flexible Kabeldurchführung am Schaltschrank
Unmanaged Switches mit UL-Zulassung
Werkzeuglose Kabelführung im Schaltschrank
UL-Steckverbinder in M8 und M12
Leitung für bewegte Applikationen
Push-In M12-Steckverbinder
Steckverbinder mit PROFINET-Schnellanschlusstechnik
2-Kanal-Lastüberwachung mit nur 8,1 mm Gehäusebreite
Verwandte Beiträge
TEL 12(WI) Serie
Beschichtete Motoren für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie
Hochrobuste IoT-taugliche Schaltgehäuse
Modulares Verbindergehäuse mit Spindelverriegelung
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion
Direktantrieb mit großer Hohlwelle
Gleichstrom-Kabel für die perfekte Welle
Ein modulares System für die Stromüberwachung
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
Servomotoren für hohe externe Lasten
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Der neue IDX Kompaktantrieb mit integrierter Positioniersteuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
Kupplungen, Permaglide Lager, Gelenkköpfe, Ausgleichs- und Nivelliereinheiten und weiteres Zubehör
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
Haydon Kerk Pittman und XENEX im Kampf gegen das COVID-19-Virus
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
Haydon und Mobidiag im Kampf gegen das COVID-19-Virus
3-Phasen-Einbaufilter mit Neutralleiter
Wiederanschließbare IEC-Gerätesteckdose
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Bürstenlose Ultra-EC-Motor 35ECS
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Antriebsreglerkits für Entwickler
Seilzuggeber für Hydraulikzylinder