Kooperation beim Kabelschutz

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

FRÄNKISCHE Industrial Pipes und TSUBAKI KABELSCHLEPP gehen strategische Partnerschaft ein

Kooperation beim Kabelschutz
Kooperation beim Kabelschutz

Durch die Intensivierung der Partnerschaft zwischen FRÄNKISCHE Industrial Pipes(FIP) und TSUBAKI KABELSCHLEPP wird der optimale Schutz von Kabeln für Kunden vereinfacht. Wenn Interessenten Schleppketten für dynamische Industrieanwendungen bei TSUBAKI KABELSCHLEPP anfragen, erhalten diese nun direkt den dazu passenden Kabelschutz von FIP. „Durch die Kooperation nutzen wir Synergieeffekte und bieten sich ergänzende Produkte aus einer Hand an. Das reduziert den Aufwand und vereinfacht den Bestellprozess“, fasst Henning Preis, Geschäftsführer bei TSUBAKI KABELSCHLEPP, die Vorteile zusammen. „Mit unserem starken Partner und dem neuen Distributionskanal in Deutschland können wir unsere Marktposition im industriellen Kabelschutz weiter ausbauen“, ergänzt Andreas Schuster, Sales Manager Deutschland, bei FRÄNKISCHE Industrial Pipes. 

Sicherheit für vielseitige Industrieanwendungen

Mit FIPSYSTEMS® bietet FRÄNKISCHE Industrial Pipes jetzt in Kooperation mit TSUBAKI KABELSCHLEPP Lösungen für die unterschiedlichsten Applikationen im industriellen Kabelschutz. Die Wellrohre erfüllen jegliche Anforderungen – ob FIPLOCK®, der Standard für vielseitige Anwendungen, FIPHEAT® für höchste Temperaturen oder FIPMOTION® für dynamische Bewegungen im Dauereinsatz. Der Wellrohranschluss FIPLOCK®ONE garantiert eine sichere Verbindung der Wellrohre und erfüllt alle IP-Schutzklassen. Für die Nachrüstung kommen die teilbaren Wellrohre, Verschraubungen und Zubehör der Serie FIPSPLIT® zum Einsatz. Die Schutzschläuche aus Textil FIPJACK® und Metall FIPMETAL® schützen Rohre zuverlässig vor Gefahren. Außerdem ermöglicht FRÄNKISCHE Industrial Pipes mit FIPSPECIALS® kundenindividuelle Lösungen für außergewöhnliche Anforderungen im Kabelschutz.
 

Veröffentlicht am März 17, 2020 - (204 views)
Verwandte Beiträge
Bitte, nicht berühren! Das muss nämlich gar nicht sein
Kompakte Netzteile mit Dreiphaseneingang
Schaeffler entwickelt neue Technologien für die Industrialisierung der Wasserstoff-Herstellung
SPS 2021: das hybride Messehighlight
maxon zündet die nächste Ausbaustufe
All-in-One-Industrial-Secure-Router
Leistungsstarke Frequenzumrichter
Online-Marktplatz für Bildverarbeitung mit und ohne KI
AX01 Steckverbinder - Jetzt erhältlich bei TTI
End-of-Arm-Ecosystem
Nicht berühren!
Bringing Automation to Life
Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomation
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
Bitte, nicht berühren! Das muss nämlich gar nicht sein
AX01 Steckverbinder - Jetzt erhältlich bei TTI
IPC für datenintensive IoT Edge-Anwendungen
Katalog für Laser-Wegsensoren (Triangulation)
Open-Frame-Netzteile
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
AC/DC-Netzteile für den Einsatz in Medizintechnik und Industrie
Berührungsloser optischer Taster
Hochlast-Lineartischserien mit langen Stellwegen
UniCloud – Die vollständige, No-Code IIot-Cloud-Plattform von Unitronics für Maschinenbauer und OEMs