Leistungsfähiger und kompakter Festkörperakku

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Sichere und zuverlässige Stromversorgung für eigensichere IoT-Geräte

Elektronik & Elektrik

Leistungsfähiger und kompakter Festkörperakku
Leistungsfähiger und kompakter Festkörperakku

RS Components hat mit dem CeraCharge™ von TDK, den ersten wieder­auf­lad­baren Fest­stoff-SMD-Akku der Bran­che ins Sor­ti­ment auf­ge­nom­men. Der CeraCharge ist klein, ein­fach zu mon­tie­ren und eigen­sicher. Seine Eigen­schaften kom­bi­nie­ren die Ka­pa­zi­tät von Li­thi­um-Io­nen-Bat­te­rien (Li-Ionen) mit der Sicher­heit und den Kos­ten­vor­tei­len der Ke­ra­mik-Mehr­schicht­tech­no­lo­gie. Der Ak­ku eig­net sich her­vor­ra­gend für eine Viel­zahl von IoT-An­wen­dun­gen, von Smart Metern über spei­cher­pro­gram­mier­bare Steue­run­gen (SPS) und Blue­tooth-Bea­cons (BLE) bis hin zu Echt­zeit­uhren (RTE) sowie Wear­ab­les.

Verzicht auf flüs­sige Elek­tro­lyte

Im Gegen­satz zu den meis­ten Bat­ter­ie­tech­no­lo­gien ba­siert die Cera­Charge-Reihe auf ei­ner Mehr­schicht­tech­no­lo­gie, die der Struk­tur von Mehr­schicht­ke­ra­mik-Chip­kon­den­sa­to­ren (MLCCs) ähnelt. Ein fes­ter Ke­ra­mik­elek­tro­lyt be­sei­tigt hier­bei die Gefahr von Feuer, Ex­plo­sion oder Leck­age, die mit her­kömmli­chen flüs­sigen Ele­ktro­lyten ein­her­geht. Bei der Cera­Charge-Reihe han­delt es sich um die kleins­ten Ak­kus ihrer Ka­te­go­rie. Sie sind von einem kom­pak­ten Ge­häuse der Größe EIA 1812 um­hüllt. Da­mit las­sen sie sich pro­blem­los in eine Viel­zahl von IoT-Ge­rä­ten in­te­grie­ren. 

Betrieb zwischen -20 und 80°C

Die hoch­flexible Lö­sung ist für das Reflow-Löten ge­eig­net und kann in Reihe oder pa­ral­lel ge­schal­tet werden. Somit ist sie prob­lem­los an ver­schie­dene Kon­struk­tions­an­forde­rungen an­pass­bar. Die Ak­kus hal­ten Be­triebs­tem­pe­ra­tu­ren zwi­schen -20 ° C und +80 ° C stand und er­mög­li­chen so den siche­ren Ein­satz in ei­ner Viel­zahl von An­wen­dun­gen. Cera­Charge-Ak­kus zeich­net ihre Lang­lebig­keit aus. Sie bie­ten eine zu­ver­läs­sige Strom­ver­sor­gung über mehr als 1.000 Lade­zyk­len hin­weg. Ihre Nenn­ka­pa­zi­tät von 100 µAh beträgt unge­fähr das 1000-fache eines her­köm­mli­chen Kon­de­nsa­tors, je­doch in der­sel­ben Gehäuse­größe.

Als weitere Produktspezifikationen sind eine geringe Grundfläche (4,4 x 3,0 x 1,1 mm), eine Nennspannung von 1,5 V, eine Betriebsspannung von bis zu 1,6 Vop und ein Nennentladestrom von 20 µA zu nennen. 
 

Veröffentlicht am Februar 5, 2021 - (2111 views)
RS Components GmbH
Mainzer Landstraße 180
60327 Frankfurt/Main - Germany
+49-69 5800 14 0
+49-6105-401100
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Verwandte Beiträge
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Push-Pull Connector in IP68 Produkt des Jahres 2021
UMT-W Fail Safe Device
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K