OPC Foundation beruft Emerson in den Vorstand

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Emerson tritt auch der Field-Level-Communications-Initiative der OPC Foundation bei, um einen ganzheitlichen Ansatz für die Kommunikation auf Sensor- und Geräteebene in der Prozess- und Fabrikautomation voranzutreiben.

Peter Zornio, Chief Technology Officer von Emerson Automation Solutions
Peter Zornio, Chief Technology Officer von Emerson Automation Solutions

Die OPC Foundation freut sich bekannt zu geben, dass Emerson ihrem OPC Vorstand beigetreten ist und heißt Peter Zornio, Chief Technology Officer von Emerson Automation Solutions, als Vertreter von Emerson herzlich willkommen. Emerson ist einer der weltweit größten Automatisierungslieferanten, der Ingenieurdienstleistungen und Automatisierungstechnologien für die Prozess- und diskrete Fertigungsindustrie anbietet. Emerson kann auf eine lange Geschichte mit der OPC Foundation zurückblicken. Als eines ihrer Gründungsmitglieder spielte Emerson eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Verbreitung des ersten OPC-Standards für Datenkonnektivität und trug zur Entwicklung von OPC UA, dem heutigen offenen Standard für industrielle Interoperabilität, bei. Emerson unterstützt OPC UA-Initiativen durch die Teilnahme an Arbeitsgruppen der OPC Foundation und durch die Integration von OPC UA in eine Vielzahl seiner Produktreihen.

Peter Zornio sagt: "Die OPC-Technologie hat sich in der Automatisierungsbranche als De-facto-Standard für die Kommunikation auf Anwendungsebene etabliert.  Sie ermöglicht auch die Integration zwischen der Operations-Technologie (OT) und der IT-Welt, einschließlich Cloud-basierter Umgebungen.  Wir freuen uns darauf, diese Positionierung weiter auszubauen und mit der OPC FLC-Initiative zusammenzuarbeiten, um die OPC-Technologie auf die Echtzeit-Kommunikation zwischen Steuerungs- und Feldgeräten auszuweiten. OPC UA ist der beste Kandidat für einen einheitlichen Kommunikationsstandard, der den gesamten Bereich der Automatisierungsarchitektur von intelligenten Feldgeräten bis hin zur Cloud abdeckt".

Peter Lutz, Direktor der FLC-Initiative: "Gegenwärtig weitet die OPC Foundation über ihre Field Level Communications (FLC)-Initiative den Einsatz von OPC UA bis hinunter auf die Ebene der Sensoren und Geräte in der Fertigung aus. Der Mehrwert, den ein wichtiger Akteur wie Emerson in diese Initiative einbringt, ist sowohl aus technischer Sicht als auch aus Sicht der Botschaft für den Markt wichtig. Erstens profitieren die Arbeitsgruppen der OPC Foundation von Emersons umfangreichem Fachwissen auf Feldebene. Zweitens trägt Emerson mit seiner starken Unterstützung für die laufende Entwicklung des OPC UA-Standards für den Einsatz sowohl in der Prozess- als auch in der diskreten Industrie dazu bei, eine klare Botschaft an den Markt zu senden: OPC UA spielt in beiden Branchen eine gleich wichtige Rolle. 


Stefan Hoppe, Präsident und Exekutivdirektor der OPC Foundation, kommentierte: "Es ist großartig, ein Unternehmen von Emersons Bedeutung im Vorstand der OPC Foundation willkommen zu heißen. Durch die Zusammenarbeit mit Emerson und unseren anderen geschätzten Vorstandsmitgliedern ist die OPC Foundation nun besser in der Lage, ihre Strategie umzusetzen, der Welt den weltweit besten einheitlichen Standard für Datenkonnektivität und Interoperabilität für den Einsatz im gesamten Industriebereich zur Verfügung zu stellen, unabhängig vom Industriesektor.
 

Veröffentlicht am Oktober 12, 2020 - (28 views)
Verwandte Beiträge
Turck erweitert Geschäftsführung zum 1. Februar
Messverstärker und Signalkonditionierer überwacht repetitive Fertigungsprozesse
Statistischen Bundesamt meldet Rückgang der Studienanfänger industrierelevanter Studiengänge
Das Tor zum chinesischen Markt
Roboterassistent lernt, menschliche Gesten zu verstehen
Sensorlose Stillstandswächter
Ultra-Kompakter Industrie-PC
Touchpanel Design mit Added Value
Nanotec erweitert Geschäftsführung
Selbstkonfigurierende E/A Module
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
SPSConnect - Automation Goes Digital
Kompaktes Embedded Board
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
Manipulationsschutz für M12-Steckverbinder
Flexibles I/O-Erweiterungsmodul für Raspberry Pi basierten Hutschienen-PC
All-in-One Steuerung mit 10" Display
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
So bestimmen Sie Drucksensoren für Hydraulikanwendungen
Haydon Kerk Pittman und XENEX im Kampf gegen das COVID-19-Virus
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion
Video-Pyrometer mit USB-Schnittstelle
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Give a Breath-Challenge zeichnet Projekt auf Basis von Festo App aus
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
Digitalmanometer für moderne Instandhaltungskonzepte
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics