Seigo Kinugawa zum CEO des Industrieautomatisierungsgeschäfts von Omron in Europa ernannt

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Das Ziel ist weiterhin innovative Fertigungslösungen zum Wohle der Gesellschaft entwickeln.

Seigo Kinugawa zum CEO des Industrieautomatisierungsgeschäfts von Omron in Europa ernannt
Seigo Kinugawa zum CEO des Industrieautomatisierungsgeschäfts von Omron in Europa ernannt

OMRON hat bekannt gegeben, dass Seigo Kinugawa zum 1. April CEO des Industrieautomatisierungsgeschäfts in der EMEA-Region wird. Er folgt in dieser Funktion auf Hiroyuki Usui an, der in Ruhestand gegangen ist. Kinugawa ist 53 Jahre alt und arbeitet bereits seit 30 Jahren bei Omron. Erst als Vertriebsingenieur in Nagoya mit Schwerpunkt Automobilindustrie, danach in verschiedenen Positionen in Vertrieb, Kundenbetreuung und der Planung. Mehr als 10 Jahre lang hat er außerhalb Japans gearbeitet, unter anderem auf dem asiatischen Festland, in den USA und in Europa. Zuletzt war er als Senior General Manager der strategischen Planungsabteilung für Industrieautomatisierung in der OMRON-Zentrale in Kyoto tätig. 

„Wir sind sehr froh, dass Seigo Kinugawa die Rolle des CEO übernimmt, da er unheimlich viel zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat, vor allem im Bereich der Robotik“, so Harold Kapp, Personalchef bei OMRON EMEA. „So hat er zum Beispiel als Senior General Manager des Robotics Business Project unsere Zusammenarbeit mit Techman initialisiert.“

„Ich fühle mich sehr geehrt, dass man mir diese verantwortungsvolle Position in Europa übertragen hat, zumal wir uns in einer Phase großer Innovationen und Veränderungen befinden,“ so Seigo Kinugawa. „Auf gesellschaftliche Bedürfnisse innovative Antworten zu finden, ist seit unserer Gründung 1933 unsere Maxime. Wir wollen die Fertigung revolutionieren und so der Gesellschaft dienen, indem wir unser „innovative-Automation!“-Konzept umsetzen.“ Neben seiner Rolle als CEO des Industrieautomatisierungsgeschäfts in der EMEA-Region wird Seigo Kinugawa auch die Position des Managing Executive Officers der OMRON Corporation bekleiden. Er arbeitet hauptsächlich von der europäischen Zentrale im niederländischen Hoofdorp aus und untersteht Yutaka Miyanaga, dem Präsidenten der Industrial Automation Company der OMRON Corporation.
 

Veröffentlicht am Mai 24, 2019 - (132 views)
Verwandte Beiträge
Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomation
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
AC/DC-Netzteile für den Einsatz in Medizintechnik und Industrie
Berührungsloser optischer Taster
Hochlast-Lineartischserien mit langen Stellwegen
UniCloud – Die vollständige, No-Code IIot-Cloud-Plattform von Unitronics für Maschinenbauer und OEMs
AC Antriebe & Motoren
Flexible Frequenzumrichter
Unistream® PLC: Robuste Hardware mit Virtual HMI
Unistream®, die preisgekrönte programmierbare Controller-Serie mit integriertem HMI von Unitronics
Keramische Drucksensoren und ölgefüllte Drucksensoren
3D-Druck-Service im Großformat
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
Der Portescap Mini Motor e-Store ist jetzt geöffnet
Gleitlager ermöglichen leichte Steuerung für autonomes Solarboot
Fest installierbare Akustikkamera
NEU ! Haydon Kerk Pittman Z-Theta Bewegungsplattform
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Die neuen Linescanner-Modelle von Fluke Process Instruments
ACE Industriegasfedern halten Parkbank trocken
igus investiert in innovative Kunststoff-Recycling-Technologie