Spectrum Instrumentation ernennt neuen Geschäftsführer

Carsten Gralla verstärkt das Management und wird wird mit Gründerin und Geschäftsführerin Gisela Hassler sowie dem technischen Leiter Oliver Rovini zusammenarbeiten.

  • Februar 19, 2021
  • 76 views
  • Carsten Gralla, der neue Geschäftsführer von Spectrum Instrumentation
    Carsten Gralla, der neue Geschäftsführer von Spectrum Instrumentation
  • Gründerin und Geschäftsführerin Gisela Hassler
    Gründerin und Geschäftsführerin Gisela Hassler

Mit der Er­weite­rung der Geschäfts­führung be­ginnt eine neue Pha­se für das Unter­neh­men, wel­ches vor mehr als 30 Jah­ren ge­grün­det wur­de und PC-ge­steuer­ten Mess­instru­men­te zur Sig­nal­er­fas­sung und -gene­rie­rung an­bie­tet. Gisela Hassler sagt: „Ich freue mich, Carsten Gralla in der Spec­trum-Fami­lie will­kom­men zu heißen. Ge­mein­sam wollen wir sicher­stellen, dass das Un­ter­neh­men seine lang­fris­ti­gen Ziele er­reicht.“ 

Da das Unter­nehmen in den letz­ten Jah­ren einen be­stän­di­gen Um­satz­zu­wachs ver­zeich­net hat, ist laut Gisela Hassler nun der per­fek­te Zeit­punkt ge­kom­men, um das Ma­nage­ment zu er­wei­tern. Mit Carsten Gralla wurde da­für die ideale Be­set­zung ge­fun­den. Er kom­men­tiert dies so: „Ich lie­be Un­ter­neh­mer­geist und die Über­nah­me von Ver­ant­wortung so­wie das Wachs­tum einer Or­ga­ni­sa­tion und sei­ner Mit­ar­bei­ter zu be­glei­ten. Ich möchte meine Er­fah­rung und mein Wis­sen ein­brin­gen, um die Er­folgs­ge­schichte von Spectrum weiter­zu­füh­ren.“

Spectrum Instrumentation hat seinen Haupt­sitz in der Nähe von Ham­burg und stellt eine um­fang­reiche Palette von Digi­tizer- und Gene­rator­pro­duk­ten her, je nach An­forde­rungen als PC-Kar­ten im PCIe- oder PXIe-Format, oder auch als Stand-alone-Geräte für viel­fäl­tige Mess­auf­ga­ben.