Ultrakompakter Sicherheits-Laserscanner

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Industrietaugliches Design - nicht nur - für mobile Anwendungen

Sicherheit & Industrieversorgung

Ultrakompakter Sicherheits-Laserscanner
Ultrakompakter Sicherheits-Laserscanner

SICK stel­lt den den neu­en, ul­­tra­­­kom­­­pak­­­ten Si­cher­­­heits-​La­­ser­­scan­­ner nano­­­Scan3 vor. Er kom­bi­niert smar­te Sicher­heits­fun­kti­o­nen mit ex­zel­len­ter Mess­da­ten­qua­li­tät für ei­ne ge­naue so­wie zu­ver­läs­sige Lo­kali­sie­rung. Ein­ge­setzt wird der mit nur acht Zenti­me­tern Bau­hö­he ex­trem platz­spa­ren­de Sen­sor über­all dort, wo an Ma­schi­nen und Fahr­zeu­gen auch bei mini­ma­lem Mon­tage­raum maxi­male Per­for­man­ce ge­fragt ist. 

Sicher mobil nav­ig­ie­ren und sta­ti­o­när über­wachen

Kleine Bau­form, großer Funk­tions­um­fang, in­dus­trie­taug­li­ches und in­te­gra­tions­freund­liches De­sign – der nano­Scan3 er­gänzt das Port­fo­lio von Sicher­heits-Laser­scan­nern von SICK auf ide­ale Wei­se. Tech­no­lo­gisch lehnt er sich an den er­folg­rei­chen micro­Scan3 an. Pro­gram­mier­bare und dy­na­misch sich an­pass­ende Schutz­fel­der, die Mess­daten-Aus­gabe zur Na­vi­ga­tions­unter­stützung so­wie be­währ­te Scan­ner- und Aus­wer­te­tech­nolo­gien – die auch unter he­raus­for­dern­den Um­ge­bungs­be­dingun­gen wie bei­spiels­weise bei Staub und Schmutz ein Höchs­tmaß an De­tek­tions­sicher­heit ge­währ­leis­ten – zeich­nen den 2D-Safe­ty-Sen­sor aus. Mit sei­nen Ab­mes­sun­gen von ge­ra­de ein­mal 101 x 101 x 80 mm er­schließt der nano­Scan3 ex­trem platz­kri­tische Appli­ka­tionen. Hier­zu ge­hö­ren vor al­lem die mo­bile In­tra­lo­gis­tik so­wie die mo­bi­le As­sis­tenz- und Ser­vice­robo­tik mit au­to­no­men Trans­port­platt­for­men und Karts so­wie kol­labo­rie­ren­den Ro­botern (Co­bots). Zu­dem setzt der nano­Scan3 auch mit sei­nem Preis-Leis­tungs-Ver­häl­tnis in die­sem Markt­seg­ment ei­nen neu­en Maß­stab.

Zu­las­sungs­tech­nisch er­füllt der nano­Scan3 Typ 3 nach IEC EN 61496-3, SIL2 nach IEC 61508 bzw. SIL2­CL2 nach EN 62061, Ka­te­go­rie 3 so­wie Per­for­mance Level d nach EN ISO 13849. 
 

Veröffentlicht am Dezember 5, 2019 - (1397 views)
SICK AG
Erwin-Sick-Str. 1
79183 Waldkirch - Germany
+49-7681-2020
+49-7681-2023609
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Verwandte Beiträge
Sicheres Relaismodul für die Hutschiene
Ethernet-Safety-I/O-Module
Eine Woche – Fünf Themen
Sicherheits-Laserscanner mit ROS-Paket
Not-Halt-Taster mit Zugentriegelung
Kompakte Einheit aus Betätiger und Sicherheitsschalter
Stillstandswächter mit Muting Funktion
USB-Signaltechnik-Lösungen
UMT-W: Fail Safe Device
Konfigurierbare Kleinsteuerung mit umfangreicher Funktionalität
Klein, Präzise und Stark
Original Permaglide Lager, Kupplungen, Wellenbunde und mehr...
Druckluftfrässpindeln
Einbau-Fräsmotoren von Suhner
Gelenkköpfe, Gleitlager und Kupplungen
Miniatur-Linearaktuatoren
Miniatur-Linearaktuatoren und Schrittmotoren
Pendelrollenlagereinheiten
Flexible Motorsteurerungen
AC Antriebe mit einfacher, präziser zuverlässiger Motorsteuerung
Koppelrelais in ATEX-Version
Sicherheitsschalter mit Magnet- und RFID-Technologie
Intelligenter Stellantrieb - Schneller Formatwechel
Bürstenloser Axialfluss-Gleichstrommotor
Präziser Piezo-Würfel
Push-Pull Steckverbinder
INTUS ACM8e Zutrittskontrollmanager
Hochpräzise WM-Lineareinheiten
Frequenzumrichter VLT Midi Drive
Flexibilität im Maschinenbau dank modularen Positioniersystemen
RX111 Safety Package Solution
Die nächste Generation der Industriegasfeder
Integrierter XY-Linearmotortisch
Modulare Robotik
„In Deutschland gibt es kein Fahrzeug ohne unsere Kunststoff-Gleitlager“
Verborgene Helfer retten Operninszenierung
Signaltechnik
End-Referenzschalter
Optische und akustische Signalgeräte
Antriebstechnik, Gerätetechnik und Verstelltechnik