Yamaichi Electronics feiert neues Werk in Frankfurt (Oder)

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Erweiterung des einzigen europäischen Fertigungsstandorts der Firmengruppe ermöglicht weiteres Wachstum

Yamaichi Electronics feiert neues Werk in Frankfurt (Oder)
Yamaichi Electronics feiert neues Werk in Frankfurt (Oder)

Am 03. September 2020 war es soweit: Nach nur einem Jahr Bauzeit und einer erfolgreichen Inbetriebnahme im April diesen Jahres wurde das neue Yamaichi Werk in Frankfurt (Oder) im Rahmen einer feierlichen Zeremonie eingeweiht und der Öffentlichkeit präsentiert. 

Zahlreiche Ehrengäste darunter Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie und René Wilke, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) waren der Einladung von Yamaichi Electronics gefolgt ebenso wie Vertreter der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg sowie zahlreiche Geschäftspartner. Neben dem zeremoniellen Akt, der durch Ansprachen von Herrn Helge Puhlmann, European Präsident von Yamaichi Electronics, Oberbürgermeister René Wilke und Staatssekretär Hendrik Fischer umrahmt wurde, konnte das Werk im Rahmen einer Führung in kleinen Gruppen besichtigt werden. 

„Natürlich freuen wir uns über die kurze Bauzeit, die termingerechte Fertigstellung und den reibungslose Start der Produktion. Aber richtig stolz bin ich auf das tolle Team, mit dem wir am neuen Standort unsere Erfolgsgeschichte fortsetzen.“ sagt Helge Puhlmann. 

Das neue Werk – kurze Reaktionszeit und eine schnelle Realisierung

Die neuen Fertigungshallen umfassen mehr als 7.000 m² Fläche – also 1,5 Fußballfelder – und liegen vom bisherigen Standort in Markendorf fußläufig 15 Minuten entfernt. Die Produktion ist hoch automatisiert und mit der neuesten Technologie nach Industrie 4.0 ausgestattet.

Das neue Werk bietet die Flexibilität zur Produktion in kleinen, mittleren und großen Serien. Für fast alle von Yamaichi Electronics bedienten Märkte wie Halbleiter, Automatisierung, Industrie, Automotive, Medizintechnik oder Mess- und Prüftechnik wird direkt in Deutschland produziert.
 

Veröffentlicht am September 11, 2020 - (50 views)
Verwandte Beiträge
Video-Pyrometer mit USB-Schnittstelle
Rockwell Automation übernimmt mit Fiix Inc. ein Cloud-Software-Unternehmen für Wartungslösungen
Vorteile von digitalen Drucksensoren in Industrieanwendungen
LTE 4G Mobilfunk-Router
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
CO2-Ampel überwacht Luftqualität
Eplan kündigt Abo-Modell für Lizenzen an
Servomotoren für hohe externe Lasten
Rohde & Schwarz installiert und testet 5G-Campusnetze im eigenen Werk
Magnetostriktive Positionssensoren mit IO-Link
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
SPSConnect - Automation Goes Digital
BLOCAN Schwerlastprofile aus Aluminium ...leicht flexibel und belastbar
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
Manipulationsschutz für M12-Steckverbinder
Flexibles I/O-Erweiterungsmodul für Raspberry Pi basierten Hutschienen-PC
All-in-One Steuerung mit 10" Display
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
So bestimmen Sie Drucksensoren für Hydraulikanwendungen
Haydon Kerk Pittman und XENEX im Kampf gegen das COVID-19-Virus
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
20-Port Ethernet Switch
Video-Pyrometer mit USB-Schnittstelle
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Give a Breath-Challenge zeichnet Projekt auf Basis von Festo App aus
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
Digitalmanometer für moderne Instandhaltungskonzepte
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Dreimal schnellere Kabelkennzeichnung mit BradyPrinter A5500