Bundesweiter Wettbewerb der World Robot Olympiad

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Kinder und Jugendliche in der Praxis für Informatik & Robotik begeistern

Bundesweiter Wettbewerb der World Robot Olympiad
Bundesweiter Wettbewerb der World Robot Olympiad

Am 9. November 2020 um 16 Uhr ist die Anmeldephase zur neuen Saison der World Robot Olympiad (WRO) im Jahr 2021 gestartet. Gemeinsam mit den Partner*innen plant der in Deutschland ausrichtende Verein „TECHNIK BEGEISTERT e.V.“ für die Saison 2021 Präsenz-Wettbewerbe bis in die Sommermonate hinein. Der Höhepunkt des internationalen Wettbewerbs, bildet im Jahr 2021 das Online-Event anstelle des Weltfinals. Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb, der Kinder und Jugendliche im Alter von 6-19 Jahren für Naturwissenschaft und Technik begeistern möchte. In der vergangenen Saison 2020 mussten WRO-Wettbewerbe in vielen Ländern, darunter auch in Deutschland, aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. 

Regionale Vorausscheidungen für Deutschlandfinale

Für die Saison 2021 planen die Organisator*innen zunächst mit regionalen Präsenz-Wettbewerben von Mai bis in die Sommermonate hinein. Individuelle Anmeldefristen je Austragungsort und angepasste Wettbewerbsgrößen sollen für alle Beteiligten größtmögliche Flexibilität ermöglichen. Ob beziehungsweise in welcher Form im Anschluss, nach den Sommerferien, ein Deutschlandfinale stattfinden kann, entscheidet sich zu einem späteren Zeitpunkt. 

"Wir freuen uns, wenn wir im nächsten Jahr wieder WRO-Wettbewerbe durchführen können und damit Kinder und Jugendliche für Technik begeistern können“, so Markus Fleige, Vorsitzender TECHNIK BEGEISTERT e.V., dem Organisator der WRO in Deutschland. 

In der kommenden Saison bekommen die Teilnehmer*innen wieder die Möglichkeit, in 2er- oder 3er-Teams in einer der drei Wettbewerbskategorien Regular-, Open- oder Football Category anzutreten. Gemeinsam mit einem/einer Coach*in arbeiten die Teams an den saisonalen Aufgaben.

Anmeldeinformationen

Die Anmeldung zu den regionalen Wettbewerben der WRO ist vom 9. November 2020 bis zur individuellen Deadline eines Wettbewerbs (4-6 Wochen vor dem jeweiligen Termin) über die Website www.worldrobotolympiad.de möglich. Am 15. Januar 2021, 16 Uhr, werden die Aufgaben der Saison veröffentlicht.

Veröffentlicht am November 11, 2020 - (660 views)
Verwandte Beiträge
Optical Bonding von E-Paper Displays
Bekanntgabe der Nominierungen für den AMA Innovationspreis 2021
Elektrischer Vakuumgreifer
Die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie sichern
Marktplatz für KI-Bildverarbeitungslösungen
Steckverbinder der Serie L von Smiths Interconnect
Digitalisierung gestalten - über die Cloud und SCADA Software
KUKA beliefert Roboter-Trainingszentrum in Irland
Edge-Computing ist der Schlüssel zur IT/OT-Integration
Spectrum Instrumentation ernennt neuen Geschäftsführer
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
SPSConnect - Automation Goes Digital
Optical Bonding von E-Paper Displays
In 30 Minuten ins IIoT. „UniCloud“ ist die vollständige IIoT Cloud-Plattform für OEMs und Maschinenbauer ohne Programmierung
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
Kompaktes Embedded Board
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion
Video-Pyrometer mit USB-Schnittstelle
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Give a Breath-Challenge zeichnet Projekt auf Basis von Festo App aus
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel