Deutsche Messe schreibt Industrial Energy Efficiency Award aus

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Prämierung herausragender Energieeffizienzlösungen im Rahmen der HANNOVER MESSE 2019, Bewerbungsschluss ist der 10. März 2019

Deutsche Messe schreibt Industrial Energy Efficiency Award aus
Deutsche Messe schreibt Industrial Energy Efficiency Award aus

Energiepreise sind heute stärker als je zuvor ein wesentlicher Standortfaktor, sowohl von global agierenden Industrieunternehmen als auch vom Mittelstand. Die Einführung energieeffizienter Lösungen im Produktionsprozess ist schon länger keine rein ökologisch geprägte Entscheidung mehr, sondern kennzeichnet ökonomische Vorteile im Wettbewerb zwischen Unternehmen. 

Insgesamt 4 Prämierungen in 2 Kategorien

Die Deutsche Messe als Veranstalter der weltgrößten Industriemesse – der HANNOVER MESSE – hat sich dem Thema Energieeffizienz in der Industrie angenommen. Der neu entwickelte Industrial Energy Efficiency Award verfolgt das Ziel, herausragende Prozesse der Industrie in Bezug auf Energieeffizienz sowie deren Anwendungen zu identifizieren und im Ergebnis zu prämieren. Zielgruppen der neuen Auszeichnung sind sowohl Hersteller mit energieeffizienten Lösungen im Produktionsprozess als auch deren Anwender, das heißt Betreiber von energieeffizienten Lösungen. Im ersten Jahr werden jeweils zwei Preise in den Bereichen Industrie und Energiewirtschaft vergeben, dabei werden jeweils ein KMU und ein Großunternehmen prämiert. Die feierliche Preisübergabe erfolgt am 2. April 2019 im Rahmen der HANNOVER MESSE.

Das auf Energiemarktfragen spezialisierte, unabhängige Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research wurde hierbei mit der Durchführung des Awards beauftragt. Ausgehend von einem Qualitätsmodell wird EuPD Research den gesamten Prozess von den Einreichungen bis zur Preisverleihung auf der HANNOVER MESSE im Auftrag der Deutschen Messe umsetzen. Die Gewinnerauswahl obliegt einer Jury aus hochrangigen Branchenexperten, die zeitnah bekannt gegeben werden, Bewerbungsschluss wird der 10. März 2019 sein

Weitere Informationen zu Bewerbungsunterlagen und Auswahlkriterien der Jury erhalten Sie hier

Ein kostenfreies Ticket für den Messebesuch erhalten Sie auf der Internetseite der Messe nach Registrierung.

Veröffentlicht am Januar 30, 2019 - (103 views)
Verwandte Beiträge
Intelligente Closed-Loop BLDC-Motoren
Werkzeuglose Kabelführung im Schaltschrank
Wie fortschrittliche Präzisionsmotoren das IoT und die Industrie 4.0 vorantreiben
Live-Betriebsdaten dank intelligenter Sensorik
Roboter in Aktion
TE Connectivity und Yamaichi Electronics produzieren gemeinsam Steckverbinder
KI-Controller für vorausschauende Wartung
Positionsmesssystem für absolutes Linearfeedback
Megatrends für positive Entwicklung nutzen
DA30D Gateway für Protokollkonvertierung & Datenerfassung für die digitale Fabrik
Robotics Hub - Wissenswertes über Automation, Robotik und Künstliche Intelligenz
DC Motoren mit hoher Leistungsdichte
Sensing Innovation in Process and Control
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Platin-Chip-Temperatursensor in SMD-Bauform
Best of Test ... chainflex
Herausforderungen meistern. Kommunikationswege öffnen. Flexibilität neu definieren.
Temperatursensoren: Auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
Neue Produkte, neue Technologien, neue Marken
NESOS: Schwimmerschalter- und Füllstandsmessumformer-Serie
Stromsparende RISC-basierte DIN-Rail IoT-Gateways
IP69K-Panel-PC für hygienisch sensible Anwendungen
Panel PC in modularem Design
Robuster Android PDA
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
SUT-H: für hohe Einschaltströme
Neue Metal Line Taster mit Ringbeleuchtung
FPBB RAIL: Kompaktes DIN-Rail Filter
DG11: IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Smarte I/O Module für das IIoT