Ein Klettverschluss der etwas anderen Art

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

NanoWired gewinnt den HERMES AWARD 2019 für innovative Verbindungstechnologie für Elektronikteile.

NanoWired gewinnt den Hermes Award 2019
NanoWired gewinnt den Hermes Award 2019

Der weltweit wichtigste Industriepreis, der HERMES AWARD, geht in diesem Jahr in die hessische Provinz. Die NanoWired GmbH aus Gernsheim am Rhein erhält ihn für ihre innovative Verbindungstechnologie, mit der sich elektrische Bauelemente ganz einfach bei Raumtemperatur zusammenfügen lassen. Die Preisübergabe erfolgte am 31. März im Rahmen der HANNOVER MESSE Eröffnungsfeier durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek.

Mit ihrem mechanischen Klettverschluss „KlettWelding“ präsentiert das aus Gernsheim stammende Jungunternehmen NanoWired nicht nur ein raffiniertes, sondern auch weltweit einzigartiges Verfahren zur schnellen, dauerhaften und umweltfreundlichen Verbindung für die Elektronikfertigung. Die Experten der unabhängigen Jury – allen voran Jury-Vorsitzender und Fraunhofer-Präsident Prof. Reimund Neugebauer – lobten die Lösung als eine herausragende Innovation mit breitem Einsatzspektrum.

Bevor KlettWelding möglich ist, werden die zu verbindenden Elektronikbauteile speziell vorbehandelt. Dazu werden die Oberflächen mit einem aus feinsten Nanodrähten bestehenden metallischen „Rasen“ beschichtet. Wie bei einem Klettverschluss verhaken sich die Drähte anschließend durch einfaches Zusammenpressen – nur mit dem Unterschied, dass die Verbindung dauerhaft fest sowie elektrisch und thermisch extrem leitfähig ist. Nach dem Zusammenfügen ist die Verbindung hochtemperaturfest und kann daher beispielsweise auch extremer Umgebungswärme ausgesetzt werden oder sich stark erhitzen: Bedingungen, unter denen Löt- oder Klebeverbindungen längst zerstört werden. Herkömmliche Verfahren bekommen ferner auch dadurch Konkurrenz, da KlettWelding kostengünstiger ist und in zahlreichen Bereichen der Sensorik-, Halbleiter-, Automobil- und Konsumgüter-Industrie eingesetzt werden kann.

Zu den für den HERMES AWARD2019 nominierten Unternehmen zählten neben dem Gewinner NanoWired GmbH auch die Unternehmen ABB sowie ARKITE NV. Die prämierte sowie die anderen beiden nominierten Lösungen werden während der HANNOVER MESSE 2019 (1. bis 5. April) auf den Ständen der Unternehmen präsentiert. Zu finden ist NanoWired in Halle 13, Stand D24. Darüber hinaus informiert das Forum tech transfer in Halle 2, Stand C02 ausführlich über alle Nominierten zum HERMES AWARD 2019.

Veröffentlicht am April 1, 2019 - (36 views)
Verwandte Beiträge
Drucksensoren in hydraulischen Pressen
Einphasiges 480 Watt-Grundgerät
TEP 40/60UIR-Serie
KI-Kooperation für die verarbeitende Industrie
4-Kanal-Messverstärker
Vielseitige DC/DC-Wandler
maxon schließt strategische Partnerschaft mit Robotik-Start-up
Sicherheit und Komfort über den Wolken
Gut beraten und optimal gelagert
Intelligente Antriebsreglung ohne übergeordnete Steuerung
SPSConnect - Automation Goes Digital
BLOCAN Schwerlastprofile aus Aluminium ...leicht flexibel und belastbar
Achema 2021: Inspiring Sustainable Connections
Online-Shopping für Dämpfungslösungen: Gehen Sie doch einfach den schnellsten Weg.
Gebermodule, für die Robotik
Keller in Space
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie.
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Give a Breath-Challenge zeichnet Projekt auf Basis von Festo App aus
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
Digitalmanometer für moderne Instandhaltungskonzepte
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Dreimal schnellere Kabelkennzeichnung mit BradyPrinter A5500
Profilsensor mit weitem Sichtfeld und hoher Auflösung
Aus Kunststoff wird wieder Erdöl
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum