Ein Klettverschluss der etwas anderen Art

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

NanoWired gewinnt den HERMES AWARD 2019 für innovative Verbindungstechnologie für Elektronikteile.

NanoWired gewinnt den Hermes Award 2019
NanoWired gewinnt den Hermes Award 2019

Der weltweit wichtigste Industriepreis, der HERMES AWARD, geht in diesem Jahr in die hessische Provinz. Die NanoWired GmbH aus Gernsheim am Rhein erhält ihn für ihre innovative Verbindungstechnologie, mit der sich elektrische Bauelemente ganz einfach bei Raumtemperatur zusammenfügen lassen. Die Preisübergabe erfolgte am 31. März im Rahmen der HANNOVER MESSE Eröffnungsfeier durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek.

Mit ihrem mechanischen Klettverschluss „KlettWelding“ präsentiert das aus Gernsheim stammende Jungunternehmen NanoWired nicht nur ein raffiniertes, sondern auch weltweit einzigartiges Verfahren zur schnellen, dauerhaften und umweltfreundlichen Verbindung für die Elektronikfertigung. Die Experten der unabhängigen Jury – allen voran Jury-Vorsitzender und Fraunhofer-Präsident Prof. Reimund Neugebauer – lobten die Lösung als eine herausragende Innovation mit breitem Einsatzspektrum.

Bevor KlettWelding möglich ist, werden die zu verbindenden Elektronikbauteile speziell vorbehandelt. Dazu werden die Oberflächen mit einem aus feinsten Nanodrähten bestehenden metallischen „Rasen“ beschichtet. Wie bei einem Klettverschluss verhaken sich die Drähte anschließend durch einfaches Zusammenpressen – nur mit dem Unterschied, dass die Verbindung dauerhaft fest sowie elektrisch und thermisch extrem leitfähig ist. Nach dem Zusammenfügen ist die Verbindung hochtemperaturfest und kann daher beispielsweise auch extremer Umgebungswärme ausgesetzt werden oder sich stark erhitzen: Bedingungen, unter denen Löt- oder Klebeverbindungen längst zerstört werden. Herkömmliche Verfahren bekommen ferner auch dadurch Konkurrenz, da KlettWelding kostengünstiger ist und in zahlreichen Bereichen der Sensorik-, Halbleiter-, Automobil- und Konsumgüter-Industrie eingesetzt werden kann.

Zu den für den HERMES AWARD2019 nominierten Unternehmen zählten neben dem Gewinner NanoWired GmbH auch die Unternehmen ABB sowie ARKITE NV. Die prämierte sowie die anderen beiden nominierten Lösungen werden während der HANNOVER MESSE 2019 (1. bis 5. April) auf den Ständen der Unternehmen präsentiert. Zu finden ist NanoWired in Halle 13, Stand D24. Darüber hinaus informiert das Forum tech transfer in Halle 2, Stand C02 ausführlich über alle Nominierten zum HERMES AWARD 2019.

Veröffentlicht am April 1, 2019 - (29 views)
Verwandte Beiträge
Strapazierfähige Single Pair Ethernet Leitung
Wenn Träume wahr werden
Multifunktionales universelles Sicherheitsrelais
IP67-RFID-Interface für vereinfachte Integration
Firewall-Lösung für industrielle Netzwerke
Vollmetall-Planetengetriebe
System zum Abrichten und zur Prozessvisualisierung
Lagerlose Drehgeber für kompaktes Motorendesign
Managed Switches, kompakt und robust
IR-Kameras und Pyrometer einfach mit dem Smartphone bedienen
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Sensorlösungen für die Prozessüberwachung
Sensorlösungen für die Prozessüberwachung
JUMO DICON touch: Vierkanal-Prozess- und -Programmregler
JUMO variTRON 500: Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO dTRANS T06 Junior: Multifunktions-Vierdrahtmessumformer der Einstiegsklasse
JUMO digiLine CR: Digitale Messumformer für konduktive und induktive Leitfähigkeitsmessung
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Industrielle Displaylösungen
Temperatursensoren auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
High-End-Bediengeräte-Serie
Hochisoliertes flexibles Sensorkabel
Induktive Koppler mit hoher Leistung
Hochleistungssicherung für hohe Spannungen bis 1000 VDC und Ströme bis 50 A
Metal Line-Taster MCS 16
Configurable Display Switch
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
Der neue M12 - mit Push-Pull Innenverriegelung
Langlebiges Hutschienen-Netzgerät