Leitthema KI: Plattform Lernende Systeme auf der CEBIT

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der wichtigsten Themen der CEBIT, die vom 11. bis 15. Juni 2018 mit neuem Konzept in Hannover stattfindet. Die Plattform Lernende Systeme wird dort als Themenpartner mit führenden ExpertInnen vertreten sein.

Leitthema KI: Plattform Lernende Systeme auf der CEBIT
Leitthema KI: Plattform Lernende Systeme auf der CEBIT

Lernende Systeme und Künstliche Intelligenz treiben zunehmend die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft voran. Sie verändern traditionelle Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten drastisch und halten Einzug in unseren Alltag. „Die damit verbundenen Chancen für den Standort Deutschland müssen wir nutzen und zugleich die Herausforderungen – etwa in Bezug auf IT-Sicherheit oder die Zukunft der Arbeit – offen diskutieren“, sagt Dieter Spath, Co-Leiter der Plattform Lernende Systeme und Präsident von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. „Die CEBIT als führende Digital-Messe Deutschlands mit weltweitem Renommee bietet dafür ein wichtiges Forum. Wir freuen uns, die in der Plattform Lernende Systeme gebündelte wissenschaftliche und wirtschaftliche Expertise zum Thema KI über verschiedene Veranstaltungsformate einzubringen.“ 

Herausforderungen gemeinsam begegnen

Dieter Spath wird beim Future Work Forum am 11. Juni mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik diskutieren, welche Chancen die Digitalisierung für Wirtschaft, Beschäftigung und gute Arbeit birgt und wie sich dem Verlust von Arbeitsplätzen und Qualifikationen begegnen lässt. Am 12. und 13. Juni sprechen Expertinnen und Experten aus dem Lenkungskreis und den Arbeitsgruppen der Plattform Lernende Systeme auf verschiedenen Expert Stages über aktuelle Entwicklungen und notwendige Leitplanken für den verantwortungsbewussten Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Sichere und faire Algorithmen sind dabei ebenso Thema wie eine humanzentrierte Mensch-Maschine-Interaktion, konkrete Anwendungen, etwa im Gesundheitswesen, sowie Rahmenbedingungen für eine Technologieführerschaft Deutschlands im Feld der Künstlichen Intelligenz. 

Während der gesamten Messe ist die Plattform Lernende Systeme am Stand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Halle 27 vertreten. Anhand ausgewählter Exponate können sich Messebesucher dort einen Eindruck von aktuellen KI-Systemen aus verschiedenen Anwendungsbereichen verschaffen.  

Über die Plattform Lernende Systeme

Die Plattform Lernende Systeme wurde 2017 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auf Anregung von acatech initiiert und vereint Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zum Thema Künstliche Intelligenz. Gemeinsam entwickeln sie Handlungsoptionen und Empfehlungen für den verantwortlichen Einsatz von Lernenden Systemen. Ziel der Plattform ist es, als unabhängiger Makler den gesellschaftlichen Dialog zu fördern, Kooperationen in Forschung und Entwicklung anzuregen und Deutschland als führenden Technologieanbieter im Bereich Lernende Systeme zu positionieren. Die Leitung liegt bei Bundesministerin Anja Karliczek (BMBF) und Dieter Spath (Präsident acatech).
 

Veröffentlicht am Mai 9, 2018 - (35 views)
Verwandte Beiträge
Bosch Rexroth stärkt in Lohr den Bereich Fabrikautomation
Sensor für die 3D-Inline-Messung
Lieferengpässe in der Industrie bremsen die Konjunktur
Erhöhung der Verfügbarkeit und Effizienz in Anlagen durch sicheren Fernzugriff
Metallgekapselte AC/DC-Netzteile von 18 bis 960 Watt
Open-Frame-Netzteile
Dualband-Wi-Fi 5 und Bluetooth 5 Modul
IIoT-Gateway mit PLC-Erweiterung
Temperaturprofilsysteme für Wärmebehandlungsverfahren
Geräuscharme 500W-Netzteilserie
Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomation
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Open-Frame-Netzteile
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
AC/DC-Netzteile für den Einsatz in Medizintechnik und Industrie
Berührungsloser optischer Taster
Hochlast-Lineartischserien mit langen Stellwegen
UniCloud – Die vollständige, No-Code IIot-Cloud-Plattform von Unitronics für Maschinenbauer und OEMs
AC Antriebe & Motoren
Flexible Frequenzumrichter
Unistream® PLC: Robuste Hardware mit Virtual HMI
Unistream®, die preisgekrönte programmierbare Controller-Serie mit integriertem HMI von Unitronics
3D-Druck-Service im Großformat
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
Der Portescap Mini Motor e-Store ist jetzt geöffnet
Gleitlager ermöglichen leichte Steuerung für autonomes Solarboot
Fest installierbare Akustikkamera
NEU ! Haydon Kerk Pittman Z-Theta Bewegungsplattform
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Die neuen Linescanner-Modelle von Fluke Process Instruments
ACE Industriegasfedern halten Parkbank trocken
igus investiert in innovative Kunststoff-Recycling-Technologie