Neuer Geschäftsführer für Deutschland und Österreich

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Rainer Lotz wird Renishaw Vice President EMEA, Heiko Müller übernimmt Nachfolge in Deutschland

v.l.:Heiko Müller, Rainer Lotz
v.l.:Heiko Müller, Rainer Lotz

Seit Januar 2019 verstärkt Heiko Müller als neuer Geschäftsführer der Renishaw GmbH in Pliezhausen (Baden-Württemberg) und verantwortet die Geschäfte von Renishaw in Deutschland und Österreich. Er tritt die Nachfolge von Rainer Lotz an, der über 12 Jahre die Renishaw GmbH erfolgreich geführt hat und auch den Standort in Pliezhausen nachhaltig ausgebaut und entwickelt hat. Renishaw verfügt am deutschen Standort mittlerweile über ein hochentwickeltes Technologiezentrum, einer Lohnfertigung im Bereich additiver Fertigung und über verschiedene Mess- und Kalibrierlabore.

Innovation als Strategiekern

Als Teil des Ausbaus der internationalen Konzernstruktur rückt Rainer Lotz zum Vice President EMEA (Europe, Middle East, Africa) auf. Renishaw verfügt derzeitig über 17 Gesellschaften in dieser Region. „Renishaw ist ein äußerst innovatives Unternehmen mit einem besonderen Blick für künftige Schlüsseltechnologien. Die hohe Investitionsbereitschaft für Forschung und Entwicklung, die offene und familiäre Firmenkultur und ein beeindruckendes Wachstum prägen seine Strategie. Ich freue mich, nun Teil eines ganz besonderen Unternehmens zu sein und mit dem Team von Renishaw den zukünftigen Erfolg in Deutschland und Österreich sicherzustellen,“ sagt Müller.

Heiko Müller war langjähriger Geschäftsführer eines global agierenden, mittelständischen Herstellers von Werzeugträgersystemen für Werkzeugmaschinen. „Mit Heiko Müller haben wir einen erfahrenen Strategen gewonnen, der die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern in Deutschland und Österreich auch in Zukunft weiter ausbauen und stärken wird,“ so Rainer Lotz, Vice President EMEA (Europe, Middle East, Africa). Renishaw ist derzeit mit über 80 Standorten in 36 Ländern ein weltweit operierendes Unternehmen, dessen Kernkompetenzen in den Bereichen Messtechnik, Motion Control, Medizintechnik, Spektroskopie und der additiven Fertigung liegen. 
 

Veröffentlicht am März 15, 2019 - (6 views)
Verwandte Beiträge
Nominierungen für den HERMES AWARD 2019 bekannt gegeben
Bürstenlose DC-Flachmotoren
Roboterarm mit integrierten Bildverarbeitungsfunktionen
Not-Halt-Taster mit beleuchtetem Reset
Ultraschallsensoren für tiefe Temperaturen
Neues Taupunktpiegel-Hygrometer
Präziser Mechanischer Positionssensor
Kraftvoller Großhubgreifer
Flexible Bipolarplatten aus Polymeren ermöglichen kompakte Batterien
Vom “Fließen” zur “Bewegung”
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH:
Die intuitive Multi-Motorsteuerung
Flexibilität bieten. Verfügbarkeit sichern. Erwartungen übertreffen.
2 in 1 Mechanischer Positionssensor
HANNOVER MESSE
Drehgeber mit integrierter Ethernet/IP Schnittstelle
Sensing Solutions for Process Measurement
CDS 1 Configurable Display Switch
RK Easywork Arbeitsplatzsysteme
Robotics Hub - Wissenswertes über Automation, Robotik und Künstliche Intelligenz
Präziser Mechanischer Positionssensor
DA30D Gateway für Protokollkonvertierung & Datenerfassung für die digitale Fabrik
Mehrpolige Steckvorrichtungen mit 7 bis 37 Kontakten
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Schaltbare Ex-geschützte kompakte Steckvorrichtung
Kühlgeräte auf dem Weg in die Wolke
Seilzuggeber für Hydraulikzylinder
Industrie-Steckvorrichtung unter Last trennbar bis 250A
Industrial-Ethernet Positionsanzeige
Das Internet der Dinge beginnt mit einem Sensor