Schaeffler kauft Elmotec Statomat GmbH

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Erweiterung der Kompetenzen im Bereich der Elektromotorenfertigung

Elmotec Wickelautomat Sechsfachspindler für die Großserienfertigung – bei Stückzahlen von bis zu einer Million
Elmotec Wickelautomat Sechsfachspindler für die Großserienfertigung – bei Stückzahlen von bis zu einer Million

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat einen Kaufvertrag über den Erwerb der Elmotec Statomat Holding GmbH mit Sitz in Karben bei Frankfurt am Main, abgeschlossen. 

Kompetenzerweiterung für die E-Mobilität

Die Elmotec Statomat GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Fertigungsmaschinen für den Bau von Elektromotoren in Großserien und verfügt über einzigartige Kompetenz im Bereich der Wickeltechnologie. Mit der Akquisition erweitert Schaeffler seine Kompetenzen im Bereich Elektromotorenbau und treibt damit die Umsetzung seiner E-Mobilitätsstrategie konsequent weiter voran. „Elektromobilität ist eines unserer zentralen Zukunftsfelder. Mit der Übernahme von Elmotec Statomat unternehmen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um unsere Fertigungskompetenz in diesem Bereich auszubauen und unsere E-Mobilitätsstrategie konsequent umzusetzen“, sagte Klaus Rosenfeld, Vorsitzender des Vorstands der Schaeffler AG. „Die Akquisition versetzt uns in die Lage, zukünftig die gesamte Industrialisierung des Elektromotorenbaus lückenlos im Unternehmen abzubilden und die letzte bestehende Technologielücke bei der Herstellung von Rotoren- und Statoren zu schließen.“

Das inhabergeführte Unternehmen Elmotec Statomat, das im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro erwirtschaftete und zurzeit rund 200 Mitarbeiter beschäftigt, ist seit über 60 Jahren ein Technologieführer für Fertigungsmaschinen im Elektromotorenbau, vor allem auf dem Gebiet der Statorenfertigung. Mit seinen individuell skalierbaren, innovativen Wickeltechnologien hat sich das Unternehmen eine führende Marktposition im Bereich der Herstellung von Elektromotoren erarbeitet. Insbesondere die Technologie der Stabwellenwicklung wird für die Elektromobilität mit Blick auf Leistungsdichte, Wirkungsgrad und effiziente Großserienfertigung als zukünftig führend angesehen.

Bereits Ende 2016 hat Schaeffler das Unternehmen Compact Dynamics GmbH – einen Entwicklungsspezialisten auf dem Gebiet innovativer, elektrischer Antriebskonzepte – erworben. Mit der Übernahme von Elomtec Statomat werden diese Kompetenzen um das Know-How zur Großserienfertigung von Statoren für Elektromotoren komplettiert. Die Übernahme soll nach Vorliegen aller Vollzugsbedingungen im ersten Quartal 2019 abgeschlossen werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
 

Veröffentlicht am Dezember 17, 2018 - (13 views)
Verwandte Beiträge
PFLITSCH realisiert neues Kompetenzzentrum für Kabelkanäle
Robuster Android PDA
Induktive Näherungssensoren mit Reduktionsfaktor 1
Industrielle Monitorserie für Tageslichteinsatz
Auf dem Weg zum digitalen roten Faden
Zwei-Quadranten-Netzgeräteserie mit hoher Genauigkeit und schneller Lastausregelzeit
Kompakter Industrie-PC verbindet Maschinen untereinander und mit der Cloud
Elektrozylinder mit neuen Standard-Optionen
Eine einheitliche Sprache für Industrie-4.0-Komponenten
M12-Steckverbinder für Leiterplatten und Panels
Robotics Hub - Wissenswertes über Automation, Robotik und Künstliche Intelligenz
DC Motoren mit hoher Leistungsdichte
Sensing Innovation in Process and Control
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Platin-Chip-Temperatursensor in SMD-Bauform
Best of Test ... chainflex
Herausforderungen meistern. Kommunikationswege öffnen. Flexibilität neu definieren.
Temperatursensoren: Auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
Neue Produkte, neue Technologien, neue Marken
NESOS: Schwimmerschalter- und Füllstandsmessumformer-Serie
Robuster Android PDA
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
SUT-H: für hohe Einschaltströme
Neue Metal Line Taster mit Ringbeleuchtung
FPBB RAIL: Kompaktes DIN-Rail Filter
DG11: IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Smarte I/O Module für das IIoT
16 A IEC-Gerätesteckdose für intelligente PDUs
Optisches Präzisionsmikrometer für beengte Einbausituationen
60W-Netzteil auf 50x50 mm