Steckverbinder mit PROFINET-Schnellanschlusstechnik

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Verhindert Verwechslungen bei der Verdrahtung

Elektronik & Elektrik, Industrie 4.0

Steckverbinder mit PROFINET-Schnellanschlusstechnik
Steckverbinder mit PROFINET-Schnellanschlusstechnik

PROFINET-Anwendungen sind auf dem Vormarsch und dringen weiter in Automationsbereiche vor, die ehemals dem Standard-Ethernet vorbehalten waren. Leider wird der Einsatz von PROFINET-Leitungen oftmals durch die unterschiedliche Farbkennzeichnung der Adern erschwert. Die PROFINET Steckverbinder von Lütze schaffen Abhilfe und machen das Verdrahten von PROFINET-Leitungen zum Kinderspiel. Hintergrund hierfür ist der Wire-Manager auf dem alle Farben nach dem PROFINET Standard aufgedruckt sind. So ist zum einen das Verwechseln der PINs nahezu unmöglich, zum anderen entfällt das langwierige und fehleranfällige Umschlüsseln auf die Ethernet-Farben.

Bestens gerüstet für Industrie 4.0 

Die vier-poligen PROFINET Steckverbinder mit Vollmetallgehäuse nach Cat. 5e und einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s erfüllen die Schutzart IP20 und sind in Temperaturbereichen von -40°C bis +85°C einsetzbar. Leitungsdurchmesser von 5,5 bis 10 mm und Aderdurchmesser von 1 bis 1,6 mm können verdrahtet werden. Die PROFINET-Steckverbinder sind zugelassen nach IEC 61784-5-3 und besitzen die UL Approbation nach cULus. Die Steckverbinder sind für eine mechanische Lebensdauer von über 750 Steckzyklen ausgelegt. LÜTZE bietet die neuen PROFINET Stecker in zwei Versionen an, entweder als geraden Stecker oder gewinkelt in 90° Ausführung.

Veröffentlicht am November 28, 2017 - (1980 views)
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstraße 17 – 19
71384 Weinstadt - Germany
+49-7151-60530
+49-7151-60536377
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Best of Test ... chainflex
Herausforderungen meistern. Kommunikationswege öffnen. Flexibilität neu definieren.
Reflowable Thermo Switch
Innovation, Entwicklung, Kreation
Direkt die günstigste Antriebsleitung...
IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Keller unplugged: Das Internet der Dinge beginnt mit einem Sensor
Richtung weisen. Positionierung neu erfinden. Sicherheit revolutionieren.
Energieführen noch leichter gemacht
Additionsvernetztes Silikon
Mehrpolige Steckvorrichtungen mit 7 bis 37 Kontakten
Schaltbare Ex-geschützte kompakte Steckvorrichtung
Kühlgeräte auf dem Weg in die Wolke
Industrie-Steckvorrichtung unter Last trennbar bis 250A
Industrial-Ethernet Positionsanzeige
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
RX111 Safety Package Solution
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem