TE Connectivity und Yamaichi Electronics produzieren gemeinsam Steckverbinder

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Die Kooperation soll das entwickelte M12-Push-Pull-Steckverbinder Design als Standard im Markt etablieren

TE Connectivity und Yamaichi Electronics produzieren gemeinsam Steckverbinder
TE Connectivity und Yamaichi Electronics produzieren gemeinsam Steckverbinder

TE Connectivity arbeitet mit Yamaichi Electronics zusammen, um ein neues Design mit Innenverriegelung für metrische M12-Push-Pull-Rundsteckverbinder zu entwickeln und im Markt zu etablieren. Diese Steckverbinder werden in verschiedenen industriellen Anwendungen eingesetzt. Ziel der beiden Unternehmen ist die Aufnahme dieses Designs in einen neuen IEC-Standard für M12-Steckverbinder mit Push-Pull-Innen-Verriegelung.

Leistungsfähiges Portfolio

„Yamaichi produziert hochleistungsfähige Verbindungslösungen für den Einsatz in anspruchsvollen industriellen Anwendungen“, sagt Monika Kuklok, Director Product Management & Engineering Industrial Communication and Power bei TE Connectivity. "Das Unternehmen hat eine interessante und effiziente Technologie für M12-Push-Pull-Steckverbinder entwickelt, und wir möchten dazu beitragen, diese Technologie als Standard im Markt zu etablieren." 

Die technologische Zusammenarbeit der beiden Unternehmen wird in den kommenden Monaten zur Einführung eines umfassenden Portfolios der Steckverbinder führen. Umspritzte Steckverbinder in A-, B- und D-Kodierung sind bereits verfügbar. Das Portfolio wird demnächst um feldkonfektionierbare Versionen und zusätzliche Kodierungen erweitert.

Mit Standarddesign kompatible Lösung

Der Markt für M12-Steckverbinder mit Push-Pull-Schnittstelle ist derzeit fragmentiert, da die Designs der Hersteller nicht kompatibel sind. Die Zusammenarbeit von TE und Yamaichi dient der Etablierung von Yamaichi‘s Design mit Innenverriegelung als allgemeiner Standard im Rahmen der IEC. Yamaichi hat im vergangenen Jahr seinen Vorschlag für den Standard vorgelegt. Ein wichtiger Vorteil des Designs von Yamaichi besteht darin, dass es mit Standard-M12-Steckverbindern kompatibel ist. Darüber hinaus ermöglicht der Push-Pull-Verriegelungsmechanismus ein schnelles sowie sicheres Verriegeln und Entriegeln. Dabei werden lediglich dieselben Außenabmessungen wie bei Standardversionen mit Schraubverschluss benötigt. Ein weiterer Vorteil ist die Integration der Steckverbinder in das Gehäuse von Geräten, Verteilerboxen, etc.

„Der Markt benötigt einen Standard für M12-Push-Pull-Steckverbinder, damit er sich auf bewährte Technologien verlassen und die Time-to-Market neuer Produkte durch Push-Pull-Technologie mit Innenverriegelung verkürzt werden kann“, sagt Christoph Prem, Sales & Marketing Director bei Yamaichi Electronics. „Deshalb sollte dieses Design in einen IEC-Standard integriert werden.“
 

Veröffentlicht am Februar 11, 2019 - (152 views)
Verwandte Beiträge
Dezentrale IP67-Stromversorgungen
CONEC Hybrid Steckverbinder verfügbar bei TTI
Multimaterial-Desktop-Drucker
Oberflächenmesstechnik im Fokus
NH-Sicherungslasttrennschalter in 2 Größen
3D-Druck-Service im Großformat
Fünf Funktionsprinzipien x drei Bauformen = flexible Lösungen für fast jede Herausforderung
Immer im richtigen Licht
Weniger Reibung und ein längeres Leben: Der optimale Mitnehmeranschluss bei gleitenden Energieführungsketten
Erster Spatenstich für den neuen deutschen Hauptsitz von Schneider Electric
Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomation
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
AC/DC-Netzteile für den Einsatz in Medizintechnik und Industrie
Berührungsloser optischer Taster
Hochlast-Lineartischserien mit langen Stellwegen
UniCloud – Die vollständige, No-Code IIot-Cloud-Plattform von Unitronics für Maschinenbauer und OEMs
AC Antriebe & Motoren
Flexible Frequenzumrichter
Unistream® PLC: Robuste Hardware mit Virtual HMI
Unistream®, die preisgekrönte programmierbare Controller-Serie mit integriertem HMI von Unitronics
Keramische Drucksensoren und ölgefüllte Drucksensoren
3D-Druck-Service im Großformat
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
Der Portescap Mini Motor e-Store ist jetzt geöffnet
Gleitlager ermöglichen leichte Steuerung für autonomes Solarboot
Fest installierbare Akustikkamera
NEU ! Haydon Kerk Pittman Z-Theta Bewegungsplattform
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Die neuen Linescanner-Modelle von Fluke Process Instruments
ACE Industriegasfedern halten Parkbank trocken
igus investiert in innovative Kunststoff-Recycling-Technologie