Managed IP67 PoE-Switches

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

120 W PoE-Leistung für die Versorgung von Endgeräten

Elektronik & Elektrik

Managed IP67 PoE-Switches
Managed IP67 PoE-Switches

Belden hat sein Produktprogramm um weiterentwickelte Managed PoE-Switches der OCTOPUS OS24/34 Familie von Hirschmann erweitert. Diese Switches stellen jetzt über Power-over-Ethernet (PoE) insgesamt 120 W zur Verfügung, wodurch das Leistungsbudget verdoppelt wird und mehr Endgeräte mit Strom versorgt werden können. 

Mehr Power für raue Umgebungen

"Obwohl manche über das Datenkabel mit Strom versorgten Geräte wie etwa IP-Kameras weniger Energie benötigen als noch vor einigen Jahren, steigt die Anzahl der Endgeräte in einem Netzwerk aufgrund des Industrial Internet of Things (IIoT) schnell an", sagte Rolf-Dieter Sommer, Produktmanager bei Hirschmann. "Dies bedeutet, dass Netzwerkadministratoren mehr Power-over-Ethernet benötigen, um die zunehmenden Leistungsanforderungen zu erfüllen. Deshalb haben wir das PoE-Budget der OCTOPUS OS24/34 Switches erweitert und gleichzeitig die robuste, industriegerechte Bauform beibehalten, die sich in rauen Umgebungsbedingungen bewährt hat."

Die weiterentwickelten Switches bieten ideale Lösungen für Ingenieure und Systemintegratoren, die eine hohe PoE-Leistung in engsten und härtesten industriellen Umgebungen benötigen. Ein Beispiel ist der Bahnbereich, für den die Switches alle erforderlichen internationalen Standards für den Einsatz an Bord von Zügen und entlang der Gleise erfüllen. Weitere Schlüsselbranchen sind die Fertigung, der Maschinenbau und die Automobilindustrie.
 

Veröffentlicht am Dezember 6, 2018 - (679 views)
Belden EMEA Headquarters
Edisonstraat 9
5928 PG Venlo - Netherlands
+31-77-3878555
+31-77-3878448
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Verwandte Beiträge
Steckverbinder der Serie L von Smiths Interconnect
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Leistungsfähiger und kompakter Festkörperakku
Leistungsstarke Kühllösungen für Embedded Systems
M12-Hybrid-Steckverbinder
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Flüssigkeitskühlkörper für die Leiterkarte
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
3-Phasen-Einbaufilter mit Neutralleiter
Wiederanschließbare IEC-Gerätesteckdose
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen