Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Sichere drahtlose Netzwerke

Automatisierungstechnik

Ein Baukasten für das Design sicherer drahtloser Netzwerke

Sichere drahtlose Netzwerke
Sichere drahtlose Netzwerke

Das White Paper von Belden beschäftigt sich mit dem Thema Sicherheit beim Einsatz drahtloser Technologien in industriellen Anwendungen. Die Diskussionen in der IT-Welt beeinflussen die wahrgenommenen Bedrohungen, die sich häufig auf den Verlust von vertraulichen Daten oder das Eindringen durch einen Angreifer beziehen. Infolgedessen beschränken sich Sicherheitsdiskussionen für industrielle Steuerungssysteme (Industrial Control System, kurz ICS) oft auf die Notwendigkeit von Verschlüsselungsmechanismen. Moderne Sicherheitsverfahren bieten jedoch weit mehr als Datenverschlüsselung. Zu den wichtigen Komponenten eines umfassenden Sicherheitskonzepts gehören auch Themen wie zentrale Zugangssteuerung (Central Access Control), Angriffserkennung (Intrusion Detection), Firewall- und Management-Frames-Schutz. Ein weiterer wichtiger Aspekt von ICS ist die Implementierung mehrerer Sicherheitsschichten für den Schutz von kritischen Vermögenswerten. Mit dem so genannten Defense-in-Depth-Sicherheitsansatz können sowohl offenkundige als auch unbeabsichtigte externe und interne Bedrohungen erkannt, isoliert und kontrolliert werden.

Verschiedene Abwehrlösungen werden beschrieben, wobei zu beachten ist, dass der Einsatz einer einzelnen Lösung das System einer Bedrohung im Sinne eines Single Point of Failure aussetzen kann. Defense-in-Depth ist eine weitaus effektivere Strategie für zuverlässige ICS-Sicherheitsmaßnahmen, da sie verschiedene komplementäre und sich überlappende Technologien integriert.

Veröffentlicht am Mai 10, 2017 - (230 views)
Belden EMEA Headquarters
Edisonstraat 9
5928 PG Venlo - Netherlands
+31-77-3878555
+31-77-3878448
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
Zurück in die Zukunft
Windfeste Geber für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung
Miniatur-Controller für induktive Wegsensoren
Smarte Sensoren
Smarte Codierer und Aktuatoren
Embedded Hardware
Sendix absolute Multiturn Drehgeber
Dezentralisieren in der Lebensmittelindustrie
Smart Codierer und Aktuatoren
Robuste Switches für anspruchsvolle Netze
Konfigurierbares kapazitives Eingabesystem
Clever, kompakt und kommunikativ
Kompakte EtherCAT E/A Module
Ethernet-IO-Modul mit Power over Ethernet
UniStream 5”: Steuern, Bedienen und I/O in einem kompakten Modul
SCARA Einstiegsmodell
Trendstudie Internet of Things
Flexible Panel-PCs
ET-7228 Analogausgabemodul mit 8 analoge Ausgänge
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical
Add-on-Modul für HART-kompatible Feldgeräte
Modulare Robotik
Kompaktes CPU-Modul CP 112
Sicherheitslösung „MELFA SafePlus“ für Industrieroboter der MELFA F-Serie