Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Schnittstellenkonzept für die einfache Verbindung von Energieketten überzeugt mit seiner Funktionalität die Jury des German Design Awards 2021.

Elektronik & Elektrik

Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage

Sicher und schnell ge­steckt, das ist die Idee hin­ter dem Mo­dule Con­nect Schnitt­stel­len­kon­zept, wel­ches igus ent­wi­ckelt hat, wenn eine gro­ße An­zahl ge­ste­ck­ter Lei­tun­gen auf eng­stem Raum zusam­men­kom­mt. Statt jede Lei­tung ein­zeln zu ver­bin­den, kön­nen die Ener­gie­ket­ten­sys­teme durch das flache und platz­spa­ren­de Ge­häu­se in Se­kun­den­schnel­le ge­steckt wer­den. Je nach Ge­häu­se kann der An­wen­der aus ei­nem Bau­kas­ten bis zu vier Har­ting Han Mo­du­lar-Ein­sätze zum Bei­spiel für Pneu­ma­tik, Leis­tung, BUS und Sig­nal wäh­len. Dabei las­sen sich die Steck­ver­bin­der indi­vidu­ell mit­ein­ander ver­bin­den. Eine ho­he Kon­takt­dich­te ist so für je­de An­wen­dung mög­lich. Damit der Ste­cker jetzt auch si­cher an die Ener­gie­ket­te an­ge­schlos­sen wer­den kann, hat igus einen Adap­ter ent­wickelt. In Ab­hän­gig­keit der Ket­ten­se­rie, Ket­ten­brei­te und An­zahl der Mo­du­le Con­nect Ste­cker fer­tigt igus den Adap­ter kun­den­indi­vidu­ell im 3D-Druck und in Kürze auch als modu­lares Se­rien­teil im Spritz­guss. An­schlie­ßend wird er ein­fach am Mo­du­le Con­nect be­fes­tigt und per Snap-In-Mech­a­nis­mus an die Ket­te an­ge­baut. 

Bis zu 80 Prozent Mon­ta­ge­zeit ein­sparen

Das Mo­du­le Con­nect wird mit dem Adap­ter zu ei­ner Schnitt­stel­le, wo­durch sich die Mon­ta­ge­zeit um 80 Pro­zent re­du­ziert. Ein Bei­spiel: Ein An­wen­der hat 16 Lei­tun­gen, die er in ei­ne Ener­gie­ket­te ein­setzen und steck­bar machen will. In ein Mo­du­le Con­nect pas­sen vier varia­ble Ein­sätze. Durch die Kom­bi­na­tion von vier Mo­du­le Con­nect Mo­du­len bil­det sich der Kun­de seine indi­vidu­elle Schnitt­stel­le. Im Ver­gleich dazu müsste er bei ei­nem her­kömm­lichen Sys­tem die einzel­nen Steck­ver­binder in die An­lage ver­bauen, stecken und ver­rie­geln. „Mit weite­ren Ar­beits­schrit­ten, wie dem Ein­bau und der Be­fül­lung der leeren Ener­gie­ket­te, dem Ein­stel­len der Über­stän­de so­wie dem Ver­le­gen der Lei­tun­gen lie­gen wir bei ei­ner Mon­ta­ge­zeit von meh­re­ren Stun­den“, er­klärt Markus Hüffel, Pro­dukt­mana­ger ready­chain bei der igus GmbH. „Mit­hilfe des Mo­du­le Con­nect Adap­ters ist die gesamte Bau­grup­pe steck­bar. Da­durch wird nur ein­mal ge­steckt und ein­mal ver­rie­gelt. Die Selbst­ko­die­rung des Mo­du­le Con­nect schlie­ßt ist ein fehler­haftes Stecken aus. So re­du­zie­ren wir die In­stal­la­tions­zeit von meh­re­ren Stun­den auf Mi­nu­ten.“ Im Ser­vice­fall kann der In­stand­hal­ter ein­fach die Ener­gie­ket­te mit dem Adap­ter ab­ste­cken, eine kon­fek­tio­nier­te Ener­gie­füh­rung neu ein­ste­cken und di­rekt sei­ne Ma­schi­ne oder An­lage wie­der in Be­trieb neh­men.

Aus­ge­zeich­netes De­sign

Der Mo­du­le Con­nect Adap­ter ist ein Pro­dukt, das nicht nur Kun­den über­zeugt, son­dern auch die Jury des Ger­man De­sign Awards 2021. In der Ka­te­go­rie Ex­cel­lent Pro­duct De­sign er­hielt der Adap­ter die Aus­zeich­nung des inter­na­tio­na­len Rats für Form­ge­bung. Das Mo­du­le Con­nect selbst gewann 2018 den reddot Design Award.
 

Veröffentlicht am Oktober 28, 2020 - (501 views)
igus GmbH
Spicher Straße 1a
51147 Köln - Germany
+49-2203-96490
+49-2203-9649222
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort

Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage

Schnittstellenkonzept für die einfache Verbindung von Energieketten überzeugt mit seiner Funktionalität die Jury des German Design Awards 2021.

Mehr Produkte dieses Anbieters
Energieführung für die 3D-Bewegung am Roboter
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
3D-gedruckte Verschleißteile mit integrierter Sensorik
Aktionsradius für Roboter einfach vergrößern
Busleitungen mit 300V UL-Zulassung
Roboter kostenlos simulieren und günstig steuern
Wartungsampel für Linearsysteme
Wellgetriebe kostengünstig und leicht
Strapazierfähige Single Pair Ethernet Leitung
Energiekette für Drehbewegungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Die intuitive Multi-Motorsteuerung
Best of Test ... chainflex
Wechseln Sie jetzt das Lager: 100% Schmierung & 40% Kosten sparen
Direkt die günstigste Antriebsleitung...
Wechseln Sie jetzt das Lager und sparen Sie 40% Kosten
Energieführen noch leichter gemacht
Energieketten
Kunststoff-Linearlager
Servoleitung
Servoleitung
Trocken hohe Lasten lagern
Transportgestell in Modulbauweise
dryLin Gewindetriebe / Trapezgewinde
Linearführung
E-Ketten-Systeme
Chainflex-Leitung
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
Modulare Robotik
Robolink-Gelenkarm D-System
Modulare Robotik
„In Deutschland gibt es kein Fahrzeug ohne unsere Kunststoff-Gleitlager“
Ethernet CAT5e Busleitung
End-Referenzschalter
4 Typen IP 66/67 Stecker
Aufrollbare Enegiekettensysteme
Verwandte Beiträge
Den Elementen trotzen
M12-Mini X-Code-Kabelstecker für das High-Speed-Ethernet
Koppler für drahtlose Verbindungen
Vielseitige RJ45-Verbinder in Metall
Serie TSR 1.5E
Standards für Individualisten, oder: was passt zu meinen Maschinen?
UMT-W Fail Safe Device
Optimierte Leistungsschalter für erweiterte Konnektivität
Thermischer Geräteschutzschalter
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Configurable Display Switch
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
CDS 1 Configurable Display Switch
Reflowable Thermo Switch
Innovation, Entwicklung, Kreation
UMT-W Fail Safe Device
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung