3D-Druck-Service im Großformat

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Für Tribo-Bauteile mit bis zu drei Metern Größe

3D-Druck

3D-Druck-Service im Großformat
3D-Druck-Service im Großformat

Kunden können bei igus ab sofort Ihre individuellen Verschleißteile in einer Größe von bis zu drei Metern fertigen lassen. Die schmier- und wartungsfreien XXL-Komponenten werden vor allem im Großmaschinenbau eingesetzt, speziell im Vorrichtungsbau, dem Sondermaschinenbau oder in der Verpackungstechnik. Im direkten Vergleich zum Zerspanen überzeugen sie durch ihr Leichtbau-Design, den stark reduzierten Materialbedarf und die Kosteneffizienz in der Herstellung. So lassen sich 80 Prozent an Material und Produktionszeit einsparen.

3D-Druck im Großformat

Bei der Herstellung im Großformat-3D-Drucker setzt igus vor allem auf die tribofilamente iglidur I150 und die optisch detektierbare blaue Variante iglidur I151. Damit können schnell und kostengünstig schmierfreie Sonderteile für die Bewegung hergestellt werden. Die Kunststoffe sind nach der EU-Verordnung 10/2011 für die Lebensmittelindustrie zertifiziert, zusätzlich ist iglidur I151 auch FDA-konform. Beide Filamente lassen sich auf jedem 3D-Drucker nutzen, bei dem die Düsentemperatur auf 250 Grad Celsius einstellbar ist. Da die Hochleistungskunststoffe eine sehr geringe Schwindung besitzen, können sie auch auf 3D-Druckern verarbeitet werden, die keine beheizbare Druckplatte besitzen. Dabei verfügen sie über eine sehr hohe Verschleißfestigkeit bei Gleitgeschwindigkeiten von bis zu 0,2 m/s. iglidur I150 und iglidur I151 sind auf großen acht Kilogramm Filament-Rollen verfügbar und eignen sich daher besonders für die Fertigung von großen Bauteilen in Großraumdruckern. Damit Kunden besonders schnell und einfach ihr großes 3D-gedrucktes Bauteil erhalten, bietet igus den 3D-Druckservice an. Hier lassen sich die Daten einfach online hochladen, das Material auswählen, Preise berechnen und das individuelle XXL-Verschleißteil direkt bestellen

Veröffentlicht am September 13, 2021 - (690 views)
igus GmbH
Spicher Straße 1a
51147 Köln - Germany
+49-2203-96490
+49-2203-9649222
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort

3D-Druck-Service im Großformat

Für Tribo-Bauteile mit bis zu drei Metern Größe

Mehr Produkte dieses Anbieters
Energieführung für die 3D-Bewegung am Roboter
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
3D-gedruckte Verschleißteile mit integrierter Sensorik
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
Aktionsradius für Roboter einfach vergrößern
Busleitungen mit 300V UL-Zulassung
Roboter kostenlos simulieren und günstig steuern
Wartungsampel für Linearsysteme
Wellgetriebe kostengünstig und leicht
Strapazierfähige Single Pair Ethernet Leitung
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Die intuitive Multi-Motorsteuerung
Best of Test ... chainflex
Wechseln Sie jetzt das Lager: 100% Schmierung & 40% Kosten sparen
Direkt die günstigste Antriebsleitung...
Wechseln Sie jetzt das Lager und sparen Sie 40% Kosten
Energieführen noch leichter gemacht
Energieketten
Kunststoff-Linearlager
Servoleitung
Servoleitung
Trocken hohe Lasten lagern
Transportgestell in Modulbauweise
dryLin Gewindetriebe / Trapezgewinde
Linearführung
E-Ketten-Systeme
Chainflex-Leitung
3D-Druck-Service im Großformat
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
Modulare Robotik
Robolink-Gelenkarm D-System
Modulare Robotik
„In Deutschland gibt es kein Fahrzeug ohne unsere Kunststoff-Gleitlager“
Ethernet CAT5e Busleitung
End-Referenzschalter
4 Typen IP 66/67 Stecker
Verwandte Beiträge
Multimaterial-Desktop-Drucker
Neuer Extruder verwandelt 3D-Drucker in eine offene Materialplattform
Additive FDM-Technologie für den Einsatz in der Automobilindustrie
3D-Druck Software erzeugt STEP Daten
Hohe Anforderungen an Optik und mechanische Eigenschaften
Kein Problem mit elektrostatischer Entladung - Einsatz von 3D-Druckteilen auch in sensibler Umgebung
3D-Druck mit dem härtesten Material der Welt
Sicheres Pulver-Handling für die additive Fertigung
Die Entwicklung des 3D-Drucks in der Automobilbranche vom Design bis zur Produktion
Mikrobrenner zur optimalen Verbrennung von gasförmigen und flüssigen Kraftstoffen