CAN-Busleitung für sicheren und schnellen Datenaustausch

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Leitung für CAN-Systeme mit PVC- oder PUR-Außenmantel zugelassen für den russischen Markt

Elektronik & Elektrik

CAN-Busleitung für sicheren und schnellen Datenaustausch
CAN-Busleitung für sicheren und schnellen Datenaustausch

Bussysteme kommen insbesondere in der Automatisierungstechnik immer mehr zu Einsatz, denn sie sorgen für einen schnellen und einheitlichen Datenaustausch, sparen Platz und somit Kosten. Daher hat igus jetzt für hoch dynamische Energiekettenanwendungen wie in Werkzeugmaschinen eine neue CAN-Busleitung entwickelt. Diese ist wahlweise mit einem hoch abriebfesten PVC- oder einem hoch ölbeständigem PUR-Außenmantel erhältlich ist. Beide Leitungen besitzen die EAC- und CTP-Zulassung, sodass sie den Handel mit dem russischen Markt vereinfachen.

Auch für tiefe Temperaturen geeignet 

Im Zuge der Automatisierungstechnik wächst auch die Nachfrage nach sogenannten Controller-Area-Network-Systemen weiter an, um den Datenaustausch zu vereinheitlichen. Diese sorgen für die Vernetzung von elektronischen Baugruppen wie Steuergeräten oder intelligenten Sensoren untereinander. Somit lassen sich übergreifende Systeme wirtschaftlich realisieren, und systemübergreifende Diagnosen über mehrere Steuergeräte können zeitgleich erfolgen. Die neue CAN-Busleitung von igus garantiert eine hohe Übertragungssicherheit der Daten, selbst bei einer sehr hohen Beanspruchung der Leitung in der Bewegung, sei es im freitragenden Einsatz oder gleitend in einer Energiekette. Erhältlich ist die neue kostengünstige Busleitung wahlweise mit hoch abriebfestem PVC- oder mit hoch ölbeständigem PUR-Außenmantel. Wie alle Leitungen von igus wurden auch die neuen CAN-Busleitungen im hauseigenen Testlabor getestet. Einsatzmöglichkeiten der neuen Leitungen finden sich in Bearbeitungs- und Werkzeugmaschinen sowie in Tieftemperatur-Anwendungen. Für den einfachen Handel mit Russland besitzen beide Leitungen das CTP- und das EAC-Zertifikat. 

Leitungen mit Zertifikaten sind sicher und sparen Kosten

igus bietet mit über 1.300 Typen das größte Programm an Leitungen für die Energiekette mit der weltweit umfangreichsten internationalen Zulassungsauswahl, so auch Leitungen mit EAC- und CTP-Zulassung. Das EAC-Zertifikat ist der offizielle Nachweis dafür, dass die eingeführten Maschinen oder Komponenten für Fertigungsanlagen den harmonisierten technischen Vorschriften (TR ZU) der teilnehmenden Länder der eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) entsprechen. Die CTP konzentriert sich auf das Brandverhalten von Leitungen und die Flammwidrigkeit der verwendeten Materialien. Unternehmen, die nach Russland resp. die EAWU-Staaten exportieren, bringen dank der EAC- und CTP-Zulassung ihre Maschinen und Anlagen schneller durch den Zoll und können mit der Inbetriebnahme beim Endkunden unverzüglich nach der Remontage starten. Eine genaue und aufwendige Prüfung aller behördlichen Auflagen bei sämtlichen Bestandteilen einer Fertigungsmaschine gestaltet sich dank EAC- und CTP-Zertifikat schnell und reibungslos. So können Unternehmen dank dem Einsatz von zertifizierten chainflex Leitungen Zeit und Geld beim Zoll sparen. Ein zusätzlicher Vorteil beider Zertifizierungen ist, dass Maschinen und Anlagen neu und im gebrauchten Zustand innerhalb aller Mitgliedstaaten der Zollunion über die Grenzen bewegt und verkauft werden können. Weitere nationale Konformitätsbescheinigungen durch GOST-R, TR oder GOST-K Zertifikate sind mit EAC- und CTP-Zulassungen nicht mehr erforderlich.
 

Veröffentlicht am August 8, 2018 - (705 views)
igus GmbH
Spicher Straße 1a
51147 Köln - Germany
+49-2203-96490
+49-2203-9649222
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Das Ziel ist eine kostengünstige Automatisierung mit bewährten Komponenten umsetzen zu können
Maschinendaten flexibel auswerten
Sichere Leitungsführung am Roboter
Sicherer Schutz der nächsten Motoren-Generation
Motorsteuerung für Linearachsen
Flexible Antriebsleitung
„Smart plastics“ reduzieren Wartungskosten und verhindern Produktionsausfälle
Energieketten-Führungsrinne
Schmiermittelfreie Stehlager
Leitungen für schnelle Hübe in kleinen Bauräumen
Best of Test... chainflex
Die intuitive Multi-Motorsteuerung
Best of Test ... chainflex
Wechseln Sie jetzt das Lager: 100% Schmierung & 40% Kosten sparen
Direkt die günstigste Antriebsleitung...
Wechseln Sie jetzt das Lager und sparen Sie 40% Kosten
Energieführen noch leichter gemacht
Time-less
Time-less
Chainflex Ethernetleitungen
Energieketten
Kunststoff-Linearlager
Servoleitung
Servoleitung
Trocken hohe Lasten lagern
Transportgestell in Modulbauweise
dryLin Gewindetriebe / Trapezgewinde
Linearführung
E-Ketten-Systeme
Chainflex-Leitung
Modulare Robotik
Robolink-Gelenkarm D-System
Modulare Robotik
„In Deutschland gibt es kein Fahrzeug ohne unsere Kunststoff-Gleitlager“
Ethernet CAT5e Busleitung
End-Referenzschalter
4 Typen IP 66/67 Stecker
Aufrollbare Enegiekettensysteme
Trapezgewinde-Disc
Transportgestell in Modulbauweise
Verwandte Beiträge
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
CDS 1 Configurable Display Switch
Reflowable Thermo Switch
Innovation, Entwicklung, Kreation
IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Additionsvernetztes Silikon
Embedded-PC Gehäuse
Industrie-Steckverbinder
Kompensierte Hochstromdrosseln
Die flexible Stromschiene für die Industrie
11kW-DC/DC-Wandlern mit 1HE Bauhöhe
DC-Lasten mit Netzrückspeisung
CDS 1 Configurable Display Switch
In 6 Schritten zum idealen Filter
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
SUT-H: für hohe Einschaltströme
Neue Metal Line Taster mit Ringbeleuchtung
FPBB RAIL: Kompaktes DIN-Rail Filter
DG11: IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
16 A IEC-Gerätesteckdose für intelligente PDUs
Mehrpolige Steckvorrichtungen mit 7 bis 37 Kontakten
Schaltbare Ex-geschützte kompakte Steckvorrichtung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem
Unterbrechnungsfreie Stromversorgung
Schaltschrankverdrahtung
Steckverbinder
Redundanzmodul