Hochtemperatur-Wälzlager

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Für industrielle Anwendungen von 160° bis zu 1.000 °C

Motoren & Antriebstechnik

Hochtemperatur-Wälzlager
Hochtemperatur-Wälzlager
Hochtemperatur-Wälzlager
Hochtemperatur-Wälzlager

Um Wälzlager für den Ein­satz unter ho­hen Tem­pe­ra­tu­ren nutz­bar zu ma­chen, müs­sen zahl­rei­che Pa­ra­me­ter be­rück­sich­tigt wer­den. Die Ex­per­ten von Findling wis­sen, wo­rauf es an­kommt und ha­ben zahl­rei­che ge­eig­ne­te Pro­duk­te im Sor­ti­ment – da­run­ter die Ril­len­kugel­la­ger der Xtemp-Serie.

Hoch­tem­pe­ra­tur­la­ger wer­den zum Bei­spiel in der Hüt­ten-, Glas- oder Ke­ra­mik­in­dus­trie be­nö­tigt, in Zie­gel­bren­ne­reien herr­schen so­gar Tem­pe­ra­tu­ren von über 1.000 °C. Der re­gu­lä­re Wälz­la­ger­stahl 100Cr6 ist je­doch nur bis 120 °C ohne Ein­schrän­kun­gen ein­setz­bar – bei grö­ße­rer Hitze „ver­zieht“ er sich und kann prä­zi­se Form- und Lage­to­le­ran­zen nicht mehr er­fül­len. Des­halb sind in die­sem Be­reich an­de­re Werk­stoffe ge­fragt, da­run­ter spe­ziel­le Stähle und Ke­ra­mik. Auch Hy­brid­la­ger, bei de­nen nur die Wälz­kör­per aus Ke­ra­mik be­ste­hen, sind in vie­len Fäl­len ei­ne gu­te Option. 

Ein Wälz­la­ger be­steht je­doch noch aus an­de­ren Kom­po­nen­ten, die den ex­tre­men Tem­pe­ra­tu­ren eben­falls trotzen müs­sen: Pflicht sind spe­ziel­le Dich­tungs­ma­te­ri­al­ien aus ver­schie­de­nen Elas­to­me­ren und hitze­be­stän­dige, mit Addi­ti­ven ver­setz­te Schmier­stof­fe. Ei­ne Al­ter­na­ti­ve in hö­he­ren Tem­pe­ra­tur­be­rei­chen sind Fest­schmier­stof­fe wie zum Bei­spiel Graphit. Kon­struk­tiv wird auch ei­ne grö­ßere La­ge­rluft (C4 und deut­lich mehr) vor­ge­se­hen.

„Ins­ge­samt ha­ben wir es hier mit ei­nem an­spruchs­vol­len Ein­satz­ge­biet zu tun, das sich oft­mals nur mit Son­der­la­gern ab­decken lässt“, so Klaus Findling, Ge­schäfts­füh­rer der Findling Wälz­lager GmbH. „Um das zu än­dern, ha­ben wir mit Xtemp ein gan­zes Sor­ti­ment ins Le­ben ge­ru­fen.“ ABEG®-Wälz­lager der Xtemp-Serie sind in ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen von -54 °C bis über 1.000 °C ein­setz­bar. Die Hoch­tem­pe­ra­tur­la­ger be­ste­hen aus wär­me­be­han­del­ten Stahl oder Edel­stahl und sind zum Bei­spiel mit wider­stands­fä­hi­gem FKM/FPM Ma­te­rial ge­dich­tet. Eine Be­fettung mit be­son­ders hitze­resis­ten­ten Schmier­stof­fen ge­währ­leis­tet einen op­ti­ma­len Lauf.
 

Veröffentlicht am Juni 2, 2021 - (527 views)
Findling Wälzlager GmbH
Schoemperlenstrasse 12
76185 Karlsruhe - Germany
+49-721-559990
+49-721-55999140
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Beschreibung

Mit mehr als 16 Millionen verkauften Produkten pro Jahr beweist Findling Wälzlager seit über 100 Jahren Verantwortung und Begeisterung für die Wälzlagertechnik. Fundament dieses Erfolges ist ABEG®: Mit der auf Leistungskennwerten basierenden Auswahl- und Berechnungsmethode lässt sich das optimale Wälzlager ermitteln. Mit der Erfahrung und dem Produktwissen aus tausenden Kundenanforderungen entwickelte sich ein einzigartiges Dienstleistungsangebot von der Beratung und der Schadensanalyse bis hin zu herstellerunabhängigen Schulungen.

Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Bewegende Schlüsselkomponenten: Wälzlager in der Sensorik
Gut beraten und optimal gelagert
Ein anwendungsspezifisches Wälzlager - entwickelt vom Experten
Wälzlager für den den Einsatz unter extremen Bedingungen
Nadellager: Die Spezialisten für hohe Tragfähigkeiten bei wenig Bauraum
100 Jahre Anwendungserfahrung: Für jede Branche die passenden Wälzlager - ohne Kompromisse
Anwendungsgerechte Lager für individuelle Förderbänder
Qualität mit kleinem Querschnitt: Dünnringlager richtig auswählen
Hybridgehäuselager im Extremeinsatz
Ersatz für die klassische Spannhülse am Gehäuselager
Findling vereint Tradition und Moderne!
Grenzenlose Wälzlagerbeschaffung: Das Netzwerk voller Möglichkeiten!
Pendelrollenlagereinheiten
ABEG eXtreme
Langlebige Hochleistungswälzlager
ABEG eXtreme: langlebige Hochleistungswälzlager
Hochleistungswälzlager
ABEG eXtreme series
ABEG eXtreme series
Miniatur-Kurvenrollen
Verwandte Beiträge
Elektrische High-Torque Antriebe für effiziente Zerkleinerer
Modulare elektrische Stellzylinder
Sichere Bodenhaftung
CODESYS-basierter Motion Controller
Maschinenschutztürantrieb mit DC-Versorgung
Klein, stark und schwarz
Planbare Stillstandzeiten tragen zu Kosteneinsparungen bei
PROFINET-Treiber für Schrittmotor-Serie
Miniatur Motion Controller
Mikrosensor für Elektromotoren
Der neue IDX Kompaktantrieb mit integrierter Positioniersteuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Kupplungen, Permaglide Lager, Gelenkköpfe, Ausgleichs- und Nivelliereinheiten und weiteres Zubehör
Temperatursensoren auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
Sensing Solutions for Process Measurement
Die intuitive Multi-Motorsteuerung
DC Motoren mit hoher Leistungsdichte
Preiswerte Lösungen zur präzisen linearen Positionierung,
Wechseln Sie jetzt das Lager: 100% Schmierung & 40% Kosten sparen
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg
Portescap stellt Motor für Hochgeschwindigkeitsanwendungen vor
Intelligente Antriebsregler mit EtherCAT & Safety
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
Haydon Kerk Pittman und XENEX im Kampf gegen das COVID-19-Virus
Haydon und Mobidiag im Kampf gegen das COVID-19-Virus
Bürstenlose Ultra-EC-Motor 35ECS
Kompakte Sensorik für Robotik und Handling
Kleiner bürstenloser Servomotor
Kleine Aktuatoren-Serie
Kurzer 16-mm-BLDC-Servomotor
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion
Antriebsreglerkits für Entwickler
Seilzuggeber für Hydraulikzylinder
Die nächste Generation der Industriegasfeder
Integrierter XY-Linearmotortisch
Modulare Robotik
„In Deutschland gibt es kein Fahrzeug ohne unsere Kunststoff-Gleitlager“
Verborgene Helfer retten Operninszenierung