HANNOVER MESSE 2018 – Erfolgsgeschichte Integrated Industry

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Hoher Neuheitenanteil – nicht nur – für die smarte Fabrik

Automatisierungstechnik, Industrie 4.0

Vertragsunterzeichnung: Schweden wird Partnerland der HANNOVER MESSE 2019
Vertragsunterzeichnung: Schweden wird Partnerland der HANNOVER MESSE 2019

Die HANNOVER MESSE hat einmal mehr Ihren internationalen Führungsanspruch untermauert. 70% der Aussteller haben auf der diesjährigen Messe eine technische Neuheit oder eine technische Weiterentwicklung Ihrer Produkte präsentiert. „Die HANNOVER MESSE ist die Messe der Neuheiten“, sagt Prof. Dr. h.c. Friedhelm Loh, Vorstandsvorsitzender des Austellerbeirats der HANNOVER MESSE. „Wer die Zukunft der Produktion sehen will, kommt an einem Besuch nicht vorbei; Ob CEO oder Eigentümerunternehmer.“

Integrated Industry trifft den Nerv der Zeit

Das diesjährige Leitthema „Integrated Industry – Connect & Collaborate“ wurde von den Ausstellern sehr positiv aufgenommen. Eine deutliche Mehrheit von 67% der Aussteller beurteilt es gut oder sehr gut – so viele wie noch nie. Zudem stieg die Bedeutung des Themas für die Aussteller weiter an. 64% der Aussteller bewerten die Relevanz des Themas als hoch bis sehr hoch. „Das Leitthema ist am Puls der Zeit. Die vielfältigen Lösungen der Aussteller unterstreichen dies eindrucksvoll. Nun gilt es, aus dieser Position der Stärke das Thema für das kommende Jahr weiterzuentwickeln“, führt Prof. Loh aus.

Anteil der Software an Wertschöpfung steigt

Das mit Abstand größte Wachstum an Ausstellungsfläche war dieses Jahr in der Leitmesse „Digital Factory“ zu beobachten. Herr Prof. Loh sieht darin einen klaren Trend: „Das Wachstum der Digital Factory verdeutlicht eindrucksvoll, dass zukünftig Software in der Produktion eine immer wichtigere Rolle spielen wird. Dabei werden Themen wie künstliche Intelligenz und Maschine Learning die Entwicklung der Integrated Industry auch in Zukunft weiter befeuern. Namhafte Softwarehäuser haben nicht ohne Grund den Weg auf die HANNOVER MESSE gefunden. 

Entwicklung der HANNOVER MESSE noch nicht abgeschlossen 

„Die HANNOVER MESSE ist die Heimat der Industrie 4.0. Wir kommen daher aus gutem Grund jährlich im April nach Hannover. Ich freue mich, wenn die anderen Aussteller zunehmend zu einer ähnlichen Einschätzung gelangen“, kommentiert Prof. Loh die bereits während der Messe getroffene Aussage von 67% der Aussteller, sich im kommenden Jahr erneut an der HANNOVER MESSE beteiligen zu wollen. Jeder fünfte mit einer größeren Fläche als in diesem Jahr.
Aussteller bewerten die diesjährige Messe als Erfolg und blicken optimistisch in die Zukunft. 
Die große Mehrheit der Aussteller war mit der diesjährigen Messe zufrieden. Die Situation in den Unternehmen stellt sich auch weiterhin optimistisch dar: Vier von fünf Ausstellern sind der Meinung, dass die wirtschaftliche Situation ihrer jeweiligen Branche gut oder besser ist. Ein neuer Spitzenwert in der jährlichen Befragung. Diese Einschätzung teilen die Entscheider auch für das jeweils eigene Unternehmen: 80% der Aussteller bewerten die eigene Situation als gut oder sehr gut. Die genannten Prozentzahlen basieren auf einer Befragung, die der Ausstellerbeirat jedes Jahr unter sämtlichen Ausstellern zu Beginn und zum Ende der Messe durchführen lässt. Die getroffenen Aussagen basieren auf Rückmeldungen von 2.504 Ausstellern.

Die nächste Ausgabe der HANNOVER MESSE wird vom 1. – 5. April 2019 stattfinden

Schweden wird das offizielle Partnerland der Messe sein. „Es ist uns eine große Ehre, im kommenden Jahr das Partnerland zu sein“, sagte Peter Eriksson, Minister für Wohnungswesen und digitale Entwicklung, während der feierlichen Vertragsunterzeichnung am 23. April in Hannover. „Daraus folgen vielfältige Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und zum Austausch zwischen Schweden und internationalen Unternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen sowie auf politischer Ebene. Zusammenarbeit, Innovation und die digitale Transformation stehen im Zentrum des schwedischen Auftritts 2019. Wir wollen aktiv auf die Besucher der Messe zugehen.

„Die Regierung und Industrie Schwedens treiben die digitale Transformation konsequent voran“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Messe AG. „Das passt hervorragend zur HANNOVER MESSE. Als globaler Hotspot für Industrie 4.0 ist Hannover die perfekte Bühne, um Strategien für die Smart Industry vorzustellen, innovative Lösungen für den Weltmarkt anzubieten und Netzwerke auszubauen.“ In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl schwedischer Aussteller auf der HANNOVER MESSE bereits verdoppelt. Zum zweiten Mal in Folge organisierte die Schwedische Energie Agentur dieses Jahr einen Gemeinschaftsstand in den Segmenten Energy und Industrial Supply.
 

Veröffentlicht am April 27, 2018 - (182 views)
Verwandte Beiträge
Positionierlösung für die Produktion von morgen
Elektronikindustrie setzt auf kollaborative Robotik
Genaue und zuverlässige Positionierung
Berührungslose Mensch-Roboter-Kollaboration
Flexible und kostengünstige Roboter für Automatisierungsaufgaben in kleinen und mittelständischen Unternehmen
SPS: Trend zu OPC UA und Cloud
RFID-Interface in Schutzart IP67
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Flexible modulare Steuerung
Erfolgreiches Endress+Hauser Jahr
Ideen werden greifbar
Keller unplugged: Das Internet der Dinge beginnt mit einem Sensor
Richtung weisen. Positionierung neu erfinden. Sicherheit revolutionieren.
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
KELLER unplugged!
Windfeste Geber für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung
Miniatur-Controller für induktive Wegsensoren
Smarte Sensoren
Smarte Codierer und Aktuatoren
Embedded Hardware
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Kühlgeräte auf dem Weg in die Wolke
Industrial-Ethernet Positionsanzeige
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
RX111 Safety Package Solution
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical