Redundanzmodul

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

erzeugt redundante 24 V DC Steuerspannung

Elektronik & Elektrik

Redundanzmodul
Redundanzmodul

Das aktive Redundanzmodul MB Redundancy Balance von Murrelektronik entkoppelt zwei unabhängige Netzgeräte und erzeugt eine redundante 24 V DC Steuerspannung. Das Gerät nimmt dazu automatisch eine 50:50-Ausbalancierung der beiden speisenden Netzgeräte vor. Beide Netzgeräte werden somit gleichmäßig in Anspruch genommen. Durch die geringere Belastung der Netzgeräte verlängert sich deren Lebensdauer. Beträgt der Laststrombedarf zum Beispiel 10 A, so sorgt diese Schaltschrankkomponente dafür, dass beide Netzgeräte 5 A liefern. Da das Modul die angeschlossenen Netzgeräte entkoppelt, kann bei Ausfall eines der Geräte das andere die Last unbeeinflusst weiterversorgen, bis der Fehler behoben ist. Einzige Bedingung ist, dass jedes Netzgerät für sich allein den Nennstrom der Last liefern kann. Jeder Eingang verfügt über eine LED-Statusanzeige, außerdem lassen sich über potenzialfreie Meldekontakte die einwandfreie Funktion beider Netzgeräte sowie die Ausbalancierung überwachen. Etwaige Fehler lassen sich somit schnell und eindeutig lokalisieren. MB Redundancy Balance ist für Summenströme bis max. 40 A (2 x 20 A) einsetzbar. Der Anschluss erfolgt über wartungsfreie Federkraftklemmen. Das Modul verfügt über einen internen Verpolungsschutz bis 30 V DC. Durch den Temperaturbereich von - 25...+60 °C lässt sich das Modul auch in Bereichen mit hohen Temperaturschwankungen einsetzten.

Veröffentlicht am Januar 28, 2013 - (2252 views)
von
Murrelektronik GmbH
Postfach 1165
71570 Oppenweiler - Germany
+49-7191-470
+49-7191-47130
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort

Redundanzmodul

erzeugt redundante 24 V DC Steuerspannung

Mehr Produkte dieses Anbieters
Ein modulares System für die Stromüberwachung
Inbetriebnahme leichtgemacht
Not-Halt-Taster mit beleuchtetem Reset
Intelligente Stromversorgung
Vollvergossene I/O-Module
Modularisierte Stromüberwachung
Stromversorgung im Feld
LED Maschinenleuchten
Effizientes Energiemanagement in der Lebensmittelindustrie
AS-Interface Gateway
Verwandte Beiträge
Schlau gekoppelt, schnell verpackt: Verpackungsspezialist setzt auf innovative Mehrfachkupplungen
Frei konfigurierbare HMIs mit IO-Link Schnittstelle
Berührungsloser optischer Taster
Netzanalysator misst im Kleinformat
Langlebige Heavy Duty-Energiekette
Glasfaserleitung für PROFINET-Netzwerke
24V DC-USV mit integrierter Lithium-Ionen-Batterie
M8-Steckverbinder in hochpoliger Ausführung
Kompaktes Open-Frame-Netzgerät
Erweitertes Portfolio für die kontinuierliche Batterieüberwachung
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Berührungsloser optischer Taster
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Push-Pull Connector in IP68 Produkt des Jahres 2021
UMT-W Fail Safe Device
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K