Schnelle elektrische Klemmelemente für Profilschienenführungen

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Selbsthemmender Aufbau mit integrierter Statusabfrage

Motoren & Antriebstechnik

Schnelle elektrische Klemmelemente für Profilschienenführungen
Schnelle elektrische Klemmelemente für Profilschienenführungen

Die Zimmer Group stellt ihre Serie LKE Serie elektrischer Klemmelemente vor. Die neue Serie überzeugt – im Gegensatz zu einer pneumatischen Lösung – vor allem mit ihrer integrierten Statusabfrage (offen/geschlossen), welche über digitale Zustandssignale ausgegeben wird. Die Kinematik erfolgt dabei über eine Exzenterwelle mit mechanischer Selbsthemmung (bistabil). Aufgrund des selbsthemmenden Funktionsprinzips wird im geschlossenen Zustand die volle Haltekraft bei Stromabfall oder im stromlosen Zustand (z.B. bei einer abgeschalteten Anlage) aufrechterhalten. Die Serie LKE besitzt je nach Baugröße eine sehr hohe Haltekraft bis 1.800 N, ohne sich dauerhaft zu verklemmen. Das Öffnen und Schließen erfolgt durch eine 24 V Gleichstromspannung bei einer Stromaufnahme von max. 1,5 A. Mit einer Schließzeit von ca. 400 Millisekunden (je nach Baugröße) wurde das  Vorgängermodell um den Faktor 7 verbessert. Die Klemmelemente verfügen über eine integrierte Elektronik und können ganz simpel über digitale Signale angesteuert werden. Die erreichten Stellungen offen beziehungsweise geschlossen werden dabei jeweils über einen Pin zur sicheren Abfrage gegen Kabelbruch ausgegeben. 

Flexibel - bis ins kleinste Detail

Darüber hinaus wartet Zimmer mit einer sehr interessanten Finesse bei seiner neuen Serie auf, z.B. um eventuelle Schienentoleranzen zu korrigieren. Auf einer am Produkt angebrachten Skala können typische Schienentoleranzen von ± 0,05 Millimeter ausgeglichen werden. Die Klemmelemente sind nach IP64 abgedichtet und besitzen einen flexiblen Kabelabgang, der durch eine anpassungsfähige Kabelführung eine maximale Bauraumnutzung ermöglicht und damit Störkonturen minimiert. Mit den bereits genannten Eigenschaften schaffen die elektrischen Klemmelemente die Voraussetzungen für eine hohe Flexibilität und eine hohe Maschinenauslastung, während sie mit einem B10d-Wert von 500.000 Klemmzyklen für die maximale Zuverlässigkeit in der Produktion sorgen. Einsatzbereiche der Klemmelemente sind vor allem elektrisch angetriebene Linearachsen. So können durch Halten der Achse über das Klemmelement hohe Prozesskräfte unter Einhaltung der Klemmposition aufgenommen werden, welche die Kräfte des Linearantriebs um ein Vielfaches übersteigen. Die Serie LKE eignet sich für den Einsatz in Anwendungen ohne vorhandene Versorgung durch Pneumatik oder Hydraulik, z.B. im Reinraumbereich oder in der Medizin- und Lebensmitteltechnik. Weitere Einsatzgebiete sind in der einfachen Automation, Maschinenbau und in der Automobilindustrie (z.B. autonome Montageinseln) zu finden.

Mechanische Notentriegelung bietet Sicherheit in allen Situationen

Alle vier Varianten bieten mit einer mechanischen Notentriegelung ein wichtiges Sicherheits-Feature. Falls das Klemmelement in einer Ausnahmesituation bei abgeschalteter Anlage manuell geöffnet werden muss, kann dies über eine von außen zugängliche Schraube mittels eines Inbusschlüssels erfolgen. Dadurch lässt sich das Klemmelement auch bei Stromausfall noch öffnen, beispielsweise um Werkstücke trotz Anlagenstillstand noch entnehmen zu können. Die Baureihe LKE ist zur Premiere mit einer Auswahl über vier Baugrößen 15, 20, 25 und 35 auf dem Markt verfügbar. 
 

Veröffentlicht am März 21, 2019 - (470 views)
Verwandte Beiträge
Vollmetall-Planetengetriebe
System zum Abrichten und zur Prozessvisualisierung
Lagerlose Drehgeber für kompaktes Motorendesign
Neue Plattform bündelt IoT-Aktivitäten
Sensor-zu-Cloud-Plattform für intelligente Zustandsüberwachung
Integrierte bürstenlose Gleichstrommotoren für die schnelle Inbetriebnahme
Wälzlager für den den Einsatz unter extremen Bedingungen
Der Trick mit den Beinen - Piezo-Minimotoren für lineare Bewegungen
IP 65-geschützter Kompaktantrieb
Flexibles Ethernet-Servosystem
Kupplungen, Permaglide Lager, Gelenkköpfe, Ausgleichs- und Nivelliereinheiten und weiteres Zubehör
Findling vereint Tradition und Moderne!
Temperatursensoren auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
Sensing Solutions for Process Measurement
Die intuitive Multi-Motorsteuerung
DC Motoren mit hoher Leistungsdichte
Preiswerte Lösungen zur präzisen linearen Positionierung,
Grenzenlose Wälzlagerbeschaffung: Das Netzwerk voller Möglichkeiten!
Wechseln Sie jetzt das Lager: 100% Schmierung & 40% Kosten sparen
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg